phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
Archiviert
Dieter (51-55)
Verreist als Paarim Januar 2009für 3-5 Tage

Pension ok Hilfsbereitschaft niedrig

4,7/6
Ich bin nicht das erste Mal in Obergurgl zum Schilaufen gewesen.
Das Skigebiet zähle ich zu den besten die ich kenne. Die Schneesicherheit (dank Kunstschnee) und die Pistenpflege ist nicht zu überbieten. In keinem anderen Skigebiet gibt es so wenig Wartezeiten an den Liften, auch in der Hauptsaison. Die rel. wenigen Skifahrer verteilen sich im gesamten Gebiet. Das Publikum ist auf der Piste sehr diszipiniert.
Der Skibus fährt im 10 Min.-Takt !!!!!!. Obwohl ich ein Busmuffel bin, habe ich diesen intensiv benutzt.
Die Bushaltestelle ist direkt vor der Haustür.
Die Pension ist in Teilen renoviert worden.
Das Zimmer das wir hatten, war außer dem Bett noch im seitherigen Zustand. Aber soweit ok auch was die Größe anbelangt. Der Balkon war Richtung Südwesten orientiert.
Das Bad war äußerst klein, und erfreute uns im Fliesendesign der 70er. Waschtisch und Wanne waren neueren Datums (Acryl).
Die Heizung verfügt nicht über Thermostatventile. Hätte auch garnichts genutzt, da die Heizungstemperatur zentral gesteuert wird. (morgends hochgeschaltet, abends runter bzw. fast abgeschaltet). Aufgefallen sind die vielen Verbote (rot und fett) in der Informationsbroschüre im Zimmer.
Die Besitzerin ist freundlich, das Frühstücksangebot überschaubar, aber ausreichend. Eier gab es nur auf Nachfrage, auch noch am letzten Tag. (sind vermutlich teuer ?).
Die Sauna ist neu und im mediteranen Stil, ist am Samstag (Anreisetag) jedoch nicht verfügbar (Ankunft mittags, nachmittags skifahren, aber leider keine Sauna :-(
Der wesentliche Negativpunkt war, dass ich eine Starthilfe für mein Fz. benötigt habe. Erst wollte sich der Besitzer mit techn. Ausreden um die Hilfe drücken, sagte jedoch auf mein Drängen hin zu. Am nächsten Tag war er dann anscheinend noch im Bett (obwohl Zeitpunkt vereinbart wurde).
Gottseidank sprang der Wagen bei Abfahrt doch noch an.
Hatte ähnlichen Fall schonmal in Obergurgl. Waren damals in der Pension Ehrenfels. Die Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit ist dort nicht zu überbieten (die Zimmer sind dort sogar preiswerter). War leider nicht mehr frei. Diese Pension ist sehr zu empfehlen.

Lage & Umgebung5,5
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0
Entfernung zum Skilift6,0

Zimmer4,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Stadt

Service4,3
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0

Gastronomie4,3
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung5,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0

Hotel5,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit5,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Januar 2009
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Dieter
Alter:51-55
Bewertungen:2
NaNHilfreich