Tamara (26-30)
Alleinreisendim Juni 2018für 1 Woche

Entspannung pur im wunderschönen Laterndlhof

6,0/6
Da ich einen schönen und ruhigen Ort suchte um mich in aller Ruhe auf anstehende Prüfungen vorzubereiten, habe ich mich für den Laterndlhof entschieden. Ich war bereits einmal in diesem Hotel und es wird auch dieses Mal definitiv nicht das letzte Mal gewesen sein. Der Aufenthalt war einfach grossartig von A - Z. Man findet im Laterndlhof alles was man braucht um sich zu erholen und wohl zu fühlen. Dank der Herzlichkeit der Gastgeberfamilie und der Freundlichkeit des fleissigen Personals (es wurde mir jeder Wunsch von den Augen abgelesen) fühlt man sich jederzeit rundum wohl. Das Hotel ist für Jung und Alt, Paare und Alleinreisende, sowie auch für Familien geeignet.

Lage & Umgebung6,0
Der Laterndlhof ist sehr gut und einfach mit dem Auto erreichbar. Es hat viele kostenlose Parkplätze. Umgebung ist top, Hotel liegt direkt am türkisblauen Haldensee. Egal ob ein kurzer Spaziergang am See entlang oder eine Wanderung; wunderschöne Landschaften liegen alle in unmittelbarer Reichweite. Mit dem Auto oder Bus ist man zudem innert kürzester Zeit an verschiedenen Talstationen. Zum Entspannen, Lesen und Sonnen bietet sich die grosse Liegewiese vor dem Hotel direkt neben dem Pool an, es hat mehr als genügend Liegestühle und Sonnenschirme.

Zimmer6,0
Das Zimmer (Juniorsuite Typ C Haldensee) ist sehr modern, grosszügig und geschmackvoll eingerichtet. Mir persönlich gefallen die vielen Zirbenholz- und Glaselemente sehr. Man hört praktisch nichts von den benachbarten Zimmern, auch tagsüber ist es sehr ruhig. Obwohl das Hotel an einer Strasse liegt habe ich nicht viel davon mitbekommen. Der Ausblick auf den See und die Berge ist traumhaft.

Service6,0
Ich war bereits in vielen Hotels zu Gast. Jedoch war ich zuvor noch nie in einem Hotel, in dem wirklich jede Angestellte und jeder Angestellte (Servicemitarbeiter, Putzpersonal, Rezeption etc.) so freundlich, hilfsbereit und aufmerksam war. Im Laterndlhof ist dies der Fall und mitunter ein Grund warum ich dieses Hotel so sehr schätze.

Gastronomie6,0
Egal ob Frühstücksbuffet, Wellnessbuffet am Nachmittag oder Abendessen, das Essen war jederzeit sehr gut und zudem schön angerichtet. Die verschiedenen Vorspeisevariationen am Abend haben mir sehr gefallen.

Sport & Unterhaltung6,0
Man findet praktisch alles, was man für einen erholsamen Wellnessurlaub benötigt. Der Wellnessbereich ist sehr modern eingerichtet und bietet Alles, was das Wellness-Herz begehrt (7 verschiedene Saunen, Dampfbäder etc.). Der Pool ist beheizt und sogar genug gross bzw. lang damit man ein paar Längen schwimmen kann. Der Fitnessraum bietet zudem zahlreiche moderne Geräte. Mein persönliches Highlight waren jedoch die Massagen, die sehr profesionnell ausgeführt wurden und mich total von der körperlichen Anspannung und den daraus entstandenen Verspannungen befreien konnten. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Balázs :)

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Tamara
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich