phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Klaus (46-50)
Verreist als Paarim Oktober 2019für 2 Wochen

Modernes Top-Hotel in traumhafter Lage

6,0/6
Modern und geschmackvoll eingerichtetes Top-Hotel in außergewöhnlicher Lage unmittelbar bei den - beeindruckenden - Dünen von Maspalomas! Ich kann dieses Hotel nur allen, die auf Gran Canaria einen erholsamen Badeurlaub am Meer mit ein paar Ausflügen machen wollen, wärmstens empfehlen.

Lage & Umgebung6,0
Hotel liegt wunderschön eingebettet am Rand der Dünen von Maspalomas. Alle Zimmer (Balkone) sind zum Meer hin ausgerichtet; dadurch sehr ruhig, weil man vom Ort Playa del Ingles nichts mitbekommt. Bis zum Meer sind es geschätzt 300 Meter durch die Dünen, wo 2 Liegen samt Sonnenschirm um € 7,50/Tag angeboten werden; ein zweiter Kiosk mit Liegen und Schirmen ist ca. 400-500 Meter vom Hotel entfernt. Schöner, flachabfallender Sandstrand; überwiegend FKK (aber kein Muss!). Einziges Manko (für das aber das Hotel nichts kann): Die sanitären Anlagen am Strand (bei jedem Kiosk gibt es ein WC, das € 0,50 kostet) sind alles andere als einladend; ich vermute deshalb, dass häufig das Meer als Toilette missbraucht wird - wie es anders geht, zeigt etwa der Ort Puerto de Mogan, wo am Strand sehr saubere und kostenlose Toiletten aufgestellt sind.
Ca. 300 Meter hinter dem Hotel befindet sich das Einkaufscenter "Cita" mit einem SPAR-Supermarkt und einer Bushaltestelle.

Zimmer6,0
Hotel bietet nur Juniorsuiten, die sehr geräumig (45 m²) und mit/ohne Meerblick buchbar sind. Da das Hotel von einem "lebenden" Zaun umfasst ist, bieten die Etagen 1 und 2 keinen Blick auf Meer und Strand; ohne Meerblick sieht man nur Pool samt Liegefläche. Meerblick besteht ab Etage 3 (meines Erachtens empfehlenswert); wir hatten Zimmer Nr. 409 im 4.Stock. Zimmereinrichtung sehr modern und geschmackvoll - gefiel uns sehr gut. Fliesenboden in Holzoptik. Große Wohnzimmercouch vor dem (an der Wand montierten) Fernseher. Vermisst haben wir lediglich ein echtes Nachtkästchen mit Schubladen, da neben dem Bett bloß ein Nachttischchen war, wo man oben was drauflegen konnte - schaut halt etwas unordentlicher aus, als wenn es in der Schublade verstaut ist ...

Service6,0
Der erste Kontakt mit der Rezeption war nicht erfreulich, weil wir (dank der Thomas-Cook-Insolvenz 3 Tage zuvor) die Hotelkosten im vorhinein nochmals bezahlen mussten - aber dafür kann weder Hotel noch Rezeption was, sondern das lag in der alleinigen Verantwortung jener gut bezahlten Manager, die Thomas-Cook mit angeblich 2 Mrd. € Schulden in die Pleite geführt haben. Sowohl Rezeption als auch Gastro-Personal waren freundlich und hilfsbereit. Auch die Zimmerreinigung war nicht zu beanstanden.

Gastronomie6,0
Früh und abends gibt es ein leckeres Buffet mit großer Auswahl. Jeden zweiten Abend "Themenbüfett" (abwechselnd italienisch, spanisch, asiatisch und Grill). Wer hier nichts findet, was einem schmeckt, sollte lieber zuhause bleiben ...
Die Atmosphäre im Speisesaal war angenehm (kein Lärmen wie in manchen Hotels); man kann das gute Essen richtig genießen, zumal auch der übliche 2-Schichtbetrieb (früh 7.30-9.00 bzw 9.30-11.00 und abends 18.30-20.00 bzw 20.30-22.00) nicht eingehalten werden musste, weil das Hotel - möglicherweise wegen der Thomas-Cook-Pleite - nicht voll war.

Sport & Unterhaltung5,0
Zum Glück keine Animation oder dergleichen. Jeden Abend (zumeist dezente) Live-Musik, die man in der Bar oder auch vom Balkon aus genießen konnte.
Wir wollten in erster Linie Strand&Meer genießen, und das wurde voll erfüllt. Den Pool haben wir nur selten benutzt (einmal war es am Strand für ein paar Stunden stürmisch). Für Ausflüge nach Las Palmas und Puerto de Mogan benützten wir den öffentlichen Bus (Haltestelle "Cita"), was problemlos funktionierte. Für einen Tag mieteten wir über das Hotel vom lokalen Anbieter "Amurga" ein Auto, um das gebirgige Inselinnere zu erkunden.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Klaus
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Klaus, wir möchten uns ganz herzlich für Ihre sehr gute und ausführliche Bewertung sowie für die Maximalpunkteanzahl bedanken! Wir nett von Ihnen, unser Personal sowie unsere geräumigen Zimmer und unser abwechslungsreiches Speisenangebot eigens zu erwähnen! Es freut uns sehr, dass Sie einen angenehmen Aufenthalt bei uns hatten, bedanken uns auch für Ihre Empfehlung und würden uns freuen, Sie wieder einmal bei uns begrüßen zu dürfen!

Ihre Gästebetreuung
NaNHilfreich