Petra (41-45)
Verreist als Paarim September 2015für 3-5 Tage

Topadresse in Grömitz- für uns das beste Hotel!

6,0/6
Wunderschönes Hotel direkt an der Ostsee bzw. an der Grömitzer Strandpromenade.

Lage & Umgebung6,0
Zentale Lage in der Nähe vom Yachthafen. Viele Geschäfte und Restaurants etc. in der Nähe.

Zimmer6,0
Wir hatten eine riesengroße Juniorsuite mit direktem Blick auf die Ostsee. Ein sehr großer Balkon (2 Liegen, 2 Stühle mit Tischchen) war vorhanden. DIe Möbel waren in einem sehr guten Zustand und es gab sogar ein 2. WC. Sauberkeit war 1A.
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Erstklassig!! Das gesamte Personal (Rezeption, Bedienung...) sind so dermaßen herzlich gewesen. Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und immer ein nettes Wort wird hier großgeschrieben.

Gastronomie6,0
Wir hatten mit Frühstück gebucht. Dieses war sehr reichhaltig und geschmacklich auch sehr gut. Das Restaurant "strahlt Ruhe aus", man hatte nicht das Gefühl von "ist das voll hier". Bei unseren Kurzreisen essen wir abends oft außerhalb vom Hotel - hier aber nicht. Wir haben uns dort so wohlgefühlt, dass wir abends dort gegessen haben. Die Küche war 1. Liga - ein wahrer Gaumenschmaus.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wenn wir wieder nach Grömitz fahren, dann nur in dieses Hotel. Wir hatten einen enorm hohen Wohlfühlfaktor und haben unsere Zeit dort sehr genossen.

Eine kleine Anmerkung: In vielen Hotels die wir besuchen ist WLAN grundsätzlich kostenlos, dass wäre vielleicht eine Maßnahme, die von der Hotelführung überdacht werden könnte.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Petra
Alter:41-45
Bewertungen:25
Kommentar des Hoteliers
Liebe Petra,
die gesamte Crew freut sich sehr über Ihre komplett positive Bewertung und die Tatsache, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt haben. Über das Lob unserer frischen Küche freuen wir uns besonders, da unser junger und sehr ambitionierter Küchenchef dieser mit seinem Einfallsreichtum seinen "Stempel" aufgedrückt hat.

Gerne erklären wir zum besseren Verständnis, dass wir über ein abgesichertes W-Lan-System verfügen, welches das Hotel bei Missbrauch durch Dritte vor rechtlichen Konsequenzen schützt. Dafür erhebt die Telekom eine Schutzgebühr (Wochenticket= €1,43 pro Tag) .

Nochmals herzlichen Dank für Ihre lobenden Worte und sehr gerne bis zu Ihrer nächsten Wohlfühlkurzreise.
Solveigh Küpker-Direktorin- & CREW
NaNHilfreich