Marion (46-50)
Alleinreisendim Juni 2021für 1 Woche
Verreist während COVID-19

Nie mehr wieder Niu Hotel

1,0/6
Leider kann ich dieses Hotel nicht weiterempfehlen. Bei der Buchung wurde mit einem kostenlosen Parkplatz, nach Verfügbarkeit, geworben. Bei Ankunft war die komplette Tiefgarage leer, jedoch verlangt das Hotel 17 Euro pro Tag für einen Stellplatz.
Auch wird die E-Mail nicht gelesen, sondern eine allgemeine Rück-E-Mail versendet, so dass nicht auf einen Kundenwunsch eingegangen wird. Bei Ankunft sollte ich ein Zimmer gegenüber des Auszugs erhalten, obwohl ich bei Reisewunsch "ruhiges Zimmer" angegeben habe.
Von einem königlichem Frühstück, wie auf der Homepage geschrieben, war man sehr weit entfernt. Nach Rücksprache habe ich das Frühstück stornieren lassen und bin täglich zu einem Bäcker meiner Wahl geradelt.
Die Zimmerreinigung war leider auch nicht die Beste. Abfalleimer Leerung fand an 2 Tagen überhaupt nicht statt, obwohl nicht das Schild an der Tür hing, dass ich keine Zimmerreinigung wünsche.

Lage & Umgebung3,0
Eine S-Bahnhaltestelle ist gegenüber dem Hotel.
An der gegenüberliegenden Ecke befindet sich ein Gasthof, in welchem man sehr gut Essen kann.
Ansonsten findet man im Umkreis nichts.
Des weiteren verlaufen Eisenbahnschienen unweit des Hotels, so dass in der Nacht das Fenster meinerseits geschlossen wurde.

Zimmer3,0
Die Betten sind angenehm.
Das Bad und die seperate Toilette sind okay.
Ein Safe ist im Zimmer vorhanden, leider aber keine Minibar bzw. Kühlschrank.

Service1,0
Ohne Worte

Gastronomie1,0
Habe ich bereits im Eingang geschrieben.

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2021
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Marion
Alter:46-50
Bewertungen:48
Kommentar des Hoteliers
Liebe Marion,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast unser Hotel zu bewerten und uns so deine persönlichen Erfahrungen und Eindrücke mitgeteilt hast. Konstruktive Kritik schätzen wir immer sehr: sie hilft uns, Unregelmäßigkeiten und Schwächen zu erkennen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, um diese nachhaltig zu vermeiden. Nur durch dein Feedback ist es uns als Team des Hotels möglich, unseren Service und unsere Leistungen stets positiv zu verbessern.
Dein Feedback haben wir zur internen Besprechung weitergeleitet. Wir danken dir vielmals für deine Anmerkungen und möchten uns vielmals für die Unannehmlichkeiten entschuldigen.
Gerne würden wir dich von unserem Service, sowie unserer Qualität überzeugen und hoffen dich bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Liebe Grüße aus Wien.
Dein Team vom the niu Franz Wien
NaNHilfreich