So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr
Marcel (31-35)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

4 * Hotel mit toller Tauchbasis

5,0/6
Das Hotel erreicht man über eine Rüttelpiste (die letzten ca 2 Kilometer sind nicht asphaltiert) bei direktem Transfer aus Hurgada in ca. 40 Minuten. Der erste Eindruck ist eher unspektakulär, Begrüßung an der Rezeption sehr freundlich. Unbedingt All inclusive buchen! Um das Hotel herum gibt es nur Wüste bzw. natürlich Rotes Meer. Der Strom wird rund um die Uhr von bis zu vier großen Aggregaten erzeugt, je nach Wind hört man diese in der gesamten Hotelanlage. Wenn viele Zimmer belegt sind, kommen diese Stromerzeuger an ihre Grenzen, es folgt Discolicht im ganzen Hotel, meist mit mehreren kurzen Stromausfällen - Taschenlampe für den Toilettenbesuch mitbringen ;-) Die Zimmer sind in einem sehr guten Zustand, der Room Service wischt täglich durch. Die Klimaanlage funktioniert, könnte aber effektiver sein, da sie bei 38 Grad Außentemperatur 24 Std am Tag läuft. Wasserdruck in der Dusche sehr gut, leider ist der Dunstabzug im Bad etwas träge in seiner Funktion. Wifi gibt es fast überall, jedoch zu recht langsam. Es sind nur deutschsprachige Urlauber anzutreffen. Es ist in der ganzen Anlage sehr ruhig und entspannt, keine Animation, keine Ausflugsverkäufer, keine Disco, keine betrunkenen Gäste.

Lage & Umgebung5,0
Mitten im nichts, Strand nicht zu groß. Baden nur vom Steg möglich, da man sonst auf die Korallenriffe treten würde.

Zimmer5,0
Die Minibar war anfangs gut gefüllt, wurde jedoch nicht wieder aufgefüllt. Lcd Fernseher in 32" , leider nur mit ARD und ZDF, sowie internationalen Sendern.
Auf der Terrasse waren unterschiedliche Sitzmöbel zu sehen, unsere Plastikedition war nicht wirklich bequem.
Zimmer mit direktem Meerblick ( Suite ) gibt es nur ca. 5, alle anderen sind mit Poolblick und seitlichem Meerblick.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Service gut, aber nicht perfekt - ein bisschen Kleingeld hilft ungemein.
Beschwerden werden angenommen, leider ohne kurzfristige Folgen.

Gastronomie5,0
Qualität der Speisen gut, Auswahl manchmal etwas knapp. Leider kommt es schon mal vor, dass morgens keine Butter mehr da ist.. Am nächsten Tag war sie wieder da. Ebenso ging mal das Cola ( wie alles abgepackt in Dosen) aus, das Personal gibt dann halt Coke Zero oder light aus.. Atmosphäre im Speisesaal etwas nüchtern, auf der Terrasse schöner Blick aber deutliche wärmer.

Sport & Unterhaltung6,0
Sport= tauchen: sehr gut. Robert ist ein klasse Tauchlehrer! Marisa haben wir nur außerhalb des Meeres erlebt, dort hatte sie alles im Griff und einen sehr guten Nitrox Kurs gegeben. Leider ist das Tauchen hier nicht gerade günstig, aber die Qualität und Qualifikation sind 1A.

Der untere Pool ist erfrischend und nicht sehr stark gechlort, die Liegen und Auflagen sind gut und ausreichend vorhanden. Der Strand wird mehrmals täglich gereinigt, vor allem bei höherer Brandung kommt leider einiger Müll an.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wer nicht ständig unter Wasser ist, kann sehr gut entspannen. Dafür reicht auch eine Woche Urlaub.
Hausriff lohnt auch sehr zum Schnorcheln, viele Fische und klares Wasser. Mit dem Schlauchboot der Tauchbasis kann man auch als Schnorchler schöne Plätze kennenlernen!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Marcel
Alter:31-35
Bewertungen:3