phone
Reisebüro Täglich von 09:00-19:00 UhrReisebüro Täglich 09:00-19:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right

Den Reisetipp Iglesia de la Encarnación hat noch niemand bewertet.

Seien Sie der Erste, der den Reisetipp Iglesia de la Encarnación bewertet und helfen Sie damit anderen Urlaubern.

Infos Iglesia de la Encarnación

Die dreischiffige, in Form eines lateinischen Kreuzes auf den Überresten einer Moschee gebaute Iglesia de la Encarnación stammt in ihrer Urform aus dem siebzehnten Jahrhundert. Nach einer teilweisen Zerstörung im Unabhängigkeitskrieg wurden beim Wiederaufbau des Gotteshauses im achtzehnten Jahrhundert diverse Veränderungen vorgenommen.

Die von einem Tonnengewölbe gekrönten Kirchenschiffe werden durch jeweils vier korinthische Säulen mit goldenen Kapitellen getrennt. Hinter dem dreistufigen Hauptaltar befindet sich die Taufkapelle. Links und rechts vom Altar gibt es in den Ausbuchtungen des Kreuzes zwei Seitenkapellen (Nazareth und Sagrario) mit mittelalterlichen Altarbildern.

Sehenswert sind im Kircheninneren die Skulpturen des Heiligen Athanasius, der Madonna del Rosario und der Heiligen Familie aus dem Jahr 1602 sowie eine silberne Öllampe aus dem achtzehnten Jahrhundert.

Hotels in der Nähe: Iglesia de la Encarnación

alle anzeigen

0 Bewertungen Iglesia de la Encarnación

Reisetipp bewerten
Schade! Noch kein Urlauber hat Iglesia de la Encarnación bewertet. Waren Sie dort? Helfen Sie anderen Reisenden bei der Urlaubsplanung indem Sie Reisetipp bewerten

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung