Jakobskreuz

96% Weiterempfehlung 5.7 von 6 Gesamtbewertung
5.7 6 23
“Das größte begehbare Gipfelkreuz der Welt” mehr lesen
im August 18, Manfred , >70
“Ein Erlebnis der besonderen Art” mehr lesen
im August 16, Michael , 66-70

Infos Jakobskreuz

Für den Reisetipp Jakobskreuz existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Jakobskreuz

alle anzeigen

23 Bewertungen Jakobskreuz

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Mansol
Manfred
Alter >70

Das größte begehbare Gipfelkreuz der Welt

Bei unserer Fahrt mit der Sesselbahn auf die Buchensteinwand besuchten wir suchten zuerst das Jakobskreuz. Der Besuch des Jakobskreuzes war kostenpflichtig. Bereits bei der Liftstation haben wir mit dem Kauf der Liftkarte auch den Eintritt für das Jakobskreuz gebucht und bezahlt. Wir bezahlten als Senioren für die Bergfahrt und Eintritt für das Jakobskreuz 12,50 Euro. Das Jakobskreuz ist ein Aussichtsturm und zugleich ein begehbares Gipfelkreuz auf der Buchensteinwand. Dieses Gipfelkreuz b... weiterlesen

im August 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 61-65

Was ganz Besonderes

Das Jakobskreuz ist wohl ein Kreuz, wie man es sich nicht vorstellen kann. Es ist überdimensional. Es hat eine Höhe von 30 Metern, 5 Aussichtsplattformen und 4 Aussichtsräume. Ein Lift bringt einen auf alle Ebenen. Zum Kreuz bringt einem die Bergbahn. weiterlesen

im Mai 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Michael
Alter 66-70

Ein Erlebnis der besonderen Art

Schon die Auffahrt ist ein langes bei schönem Wetter tolles Erlebnis...und dann erst dieses Kreuz !!!! Was für eine großartig umgesetzte Idee. Nicht zu beschreiben....man muß es einfach erlebt haben !!! weiterlesen

im August 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Markus_Heinzelmann
Markus
Alter 51-55

Muss man gesehen haben

Der knapp 2-stündige Aufstieg auf die Buchensteinwand mit dem Jakobskreuz lohnt sich. Man erreicht das Kreuz auch per Sesselbahn in 12 Minuten. Das knapp 30 Meter hohe Kreuz ist begehbar und nach 159 Stufen erreicht man die oberste Aussichtsplattform! Die Belohnung, eine hervorragende ohne Störungen mögliche Rundumsicht auf die Bergwelt Tirols. Die Plattform ist auch per Fahrstuhl erreichbar! weiterlesen

im August 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers irma.woell
Irma
Alter 51-55

Toller Ausflug

Meinen Geschwistern und meiner Mutter (80) war das ein unvergessliches Erlebnis weiterlesen

im Juli 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Max Pub

Hotels in der Umgebung