Museum Niederösterreich

100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 2
“Kommen wieder her” mehr lesen
im März 15, Sonja , 41-45
“Nicht nur bei Schlechtwetter” mehr lesen
im Juli 14, Katharina , 31-35

Infos Museum Niederösterreich

Museum & Zoo – ständige Präsentationen zu Niederösterreich und spezielle Themen

Auf einzigartige Weise vereint das Museum Niederösterreich die Themen Geschichte & Natur und malt so ein umfassendes Bild des gesamten Bundeslandes.
Das Landesmuseum wird zum Museum Niederösterreich
Das Landesmuseum Niederösterreich wurde von Hans Hollein erbaut und im November 2002 feierlich eröffnet. 2009 war die zweite Ausbaustufe (Architektenteam rataplan) fertig. Hier kam es zu einer Erweiterung der Ausstellungsfläche mit einem 300 Quadratmeter großen Raum, der von nun an für Geschichtssonderausstellungen genutzt wird. Der Servicebereich wurde um den kulinarischen Treffpunkt "Pan Pan" erweitert und bietet nun die Möglichkeit, den Museumsbesuch mit einem kleineren oder größeren Leckerbissen ausklingen zu lassen.

Im August 2016 wird das Landesmuseum Niederösterreich mit den Bereichen Geschichte, Kunst, Natur zum Museum Niederösterreich. Es vereint zwei Häuser unter einem Dach: Das Haus der Geschichte und das Haus der Natur.
Bereits in den letzten Jahren wurde die Dauerpräsentation Natur Schritt für Schritt noch attraktiver und anschaulicher gestaltet und mit zahlreichen interaktiven Stationen angereichert. Dieser besonders bei Familien so beliebte Bereich bleibt unverändert und auch während der Umbauarbeiten ohne Einschränkungen geöffnet. Die wechselnden Sonderausstellungen bleiben an ihrem Ort. Neben vielen lebenden Tieren in Aquarien und Terrarien bildet der Naturbereich die vielfältigen Landschaftsformen des Bundeslandes ab, von der alpinen Region bis zum Tiefland. Die Vielfalt des Landes kann entlang eines Weges, der vom Hochgebirge bis sogar unter die Erde in eine Schauhöhle führt, erwandert werden.
Im ehemaligen Bereich der Kunstausstellungen – dieser wurde mit 31. Juli 2016 geschlossen – entsteht bis zum September 2017 das Haus der Geschichte. In einer völlig neuartigen Weise wird die wechselvolle Geschichte des Bundeslandes als Kernland Österreichs und Mitteleuropas gezeigt. Zusätzlich finden Schwerpunktausstellungen zur Vertiefung eines Themas statt. Gestartet wird mit einer Schau zur Geschichte der Ersten Republik (1918-1938).

Öffnungszeiten:
Di.-So. 9.00-17.00 Uhr; Mo. (mit Ausnahme von Feiertagen) geschlossen
Eintrittspreise: vom 1.8.2016 bis zur Eröffnung des Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich im September 2017
Erwachsene € 5,50
Ermäßigt € 4,50
Familien € 11,-
Kinder und Jugendliche von 7 bis 18 € 3,50
Führung pro Person € 3,20

Führungen:
Fixe Führungen - keine Anmeldung erforderlich:
Jeden Sonntag und Feiertag, 13.30-14.30 Uhr: Museumstour-Familienführung
Jeden 1. Sonntag im Monat: "Sonntag im Museum" mit Familiennachmittag von 14.00 bis 17.00 Uhr; 15.00 Uhr: Mikro-Labor (gratis)
Individuelle Führungen - nur nach Anmeldung:
Verschiedene Rundgänge und Aktivitäten erwarten Sie!

Museum Niederösterreich - NÖ Museum Betriebs GmbH
Kulturbezirk 5
3100 St.Pölten
Tel. +43 2742 908090
E-Mail: info@museumnoe.at
Web: www.museumnoe.at

Hotels in der Nähe: Museum Niederösterreich

alle anzeigen
1.06 km entfernt - Niederösterreich, Österreich
1.61 km entfernt - Niederösterreich, Österreich
2.92 km entfernt - Niederösterreich, Österreich

2 Bewertungen Museum Niederösterreich

Reisetipp bewerten
Sonja
Alter 41-45

Kommen wieder her

sowohl für Erwachsene als auch Kinder ****** weiterlesen

im März 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Katharina
Alter 31-35

Nicht nur bei Schlechtwetter

Ins Museum zu gehen behält man sich im Urlaub meistens für die Regentage vor. Wir besuchten das Museumam Beginn der Sommerferien, es war nicht besonders heiß aber auch kein schlechtes Wetter. Wir verbrachten fast 3h dort. Es war sehr kurzweilig, die Sonderausstellung Pilze und besonders der allgemeine Naturbereich hat es den Kindern angetan. Spannende Einblicke, tolle Präsentation undn für die Kinder immer wieder ein paar Stationen zum Auflockern wie eine kleine Rutsche (muss man etwas suche... weiterlesen

im Juli 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Museum Niederösterreich

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

Restaurant La Dolce Vita

Nightlife

Festspielhaus

Shopping

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung