phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom

Bewertungen Doppeltempel Kom Ombo

11 Bewertungen

5.0
Sonnen
Den Doppeltempel haben wir zu Fuß erreicht unweit der Schiffsanlegestelle. Ein paar interessante Informationen gibt es hier sowie ein kleines Museum mit der Mumifizierten Krokodilen. Aber das war es dann auch schon, Reisetipp lesen
  -
Februar 18
,
Jörg, Alter 51-55

6.0
Sonnen
Am Sobek Tempel, dem Doppeltempel von Kom Ombo kommt man nicht vorbei. Dieser Tempel ist etwas Besonderes: er ist zwei Gottheiten geweiht. Bei meinem ersten Besuch waren mehrere mumifizierte Krokodile noch in der Hathor-Kapelle ausgestellt. Ende 2004 w... Reisetipp lesen
  -
Februar 16
,
Caroline, Alter 41-45

5.0
Sonnen
Kom Ombo liegt 170 Kilometer südlich von Luxor und 45 Kilometer nördlich von Assuan. Der Tempel steht auf einem Hügel am Nil und ist absolut faszinierend, weil er gleich sichtbar ist, wenn ihr mit dem Schiff oder der Feluke ankommt. GESCHICHTE: Der... Reisetipp lesen
  -
Juli 12
,
Daniela, Alter 36-40

6.0
Sonnen
Kom Ombo erreicht man mit einem Nilkreuzfahrtschiff auf der Reise von Assuan nach Luxor. Hier handelt es sich um eine Anlage aus der Ptolemäerzeit. Der Tempel liegt unmittelbar am Nil ,hier wurden die zwei Gottheiten, der krokodilköpfige Sobek und der... Reisetipp lesen
  -
Oktober 09
,
Horst-Johannes, Alter 56-60

5.0
Sonnen
Der Doppeltempel zur Verehrung von Sobek (Krokodilgott) und Horus (Falkengott) liegt direkt am Nilufer ca. 50km nördlich von Assuan. Der Tempel ist noch sehr gut erhalten und besticht mit seiner fantastischen Lage mit Blick auf den Nil. Es gibt auch ei... Reisetipp lesen
  - - 100% hilfreich
Mai 09
,
Myriam, Alter 31-35

5.0
Sonnen
Der Doppeltempel für Haroeris und Sobek liegt direkt am Ufer des Nils. Von Ptolemaios VI. (163-145 v. Chr.) bis zu Kaiser Domitian (81-96 n. Chr.) wurde an diesem Tempel gebaut. Das Wasser vom Nil hatte die Tempelanlage unterspült und einen Teil des Vo... Reisetipp lesen
  - - 67% hilfreich
Januar 09
,
Elke & Christian, Alter 36-40

6.0
Sonnen
Die interessante Tempelanlage von Kom Ombo liegt direkt am Nilufer, ca. 50 km nördlich von Assuan. Der Doppeltempel ist zum Einen dem Krokodilgott Sobek, zum Anderen dem falkenköpfigen Haroeris geweiht. Man kann sogar ein mumifiziertes Krokodil sehen. ... Reisetipp lesen
  -
August 08
,
Bea, Alter 26-30

6.0
Sonnen
Die Tempelanlage Kom Ombo liegt in der gleichnamigen Ortschaft Kom Ombo. Der Ort Kom Ombo befindet sich am Nil etwa 40 km nördlich der Stadt Assuan. Seinen Namen bekam er wegen seiner Lage auf einem kleinen Hügel ( Kom bedeutet kleiner Berg ). Die Inne... Reisetipp lesen
  - - 50% hilfreich
Dezember 07
,
Miriam, Alter 31-35

5.0
Sonnen
Den Kom Ombo Tempel haben wir schon vom Schiff aus erblick. Er liegt auf einem kleinen Hügel über der Stadt (Kom Ombo liegt ca. 50 km nördlich vor Assuan). Den Tempel kann man sehr gut zu Fuss erklimmen. Der Weg vom Schiff aus ist nur kurz. Da wir zu ... Reisetipp lesen
  - - 100% hilfreich
März 07
,
Christine, Alter 36-40

5.0
Sonnen
Bei unserer Nilkreuzfahrt kamen wir auch in Kom Ombo vorbei. Kom Ombo liegt am Ufer des Nils, ca. 150 Kilometer südlich von Luxor und 40 Kilometer nördlich von Assuan. Schon von weitem kann man den Tempel auf einer kleinen Anhöhe entdecken. Er liegt... Reisetipp lesen
  - - 100% hilfreich
November 06
,
Peggy, Alter 31-35