Malta
Reisen ohne Einschränkung
Übersicht
Gut zu wissen
Neu

Reisehinweise Malta

Stand 11.08.2022 • Angaben ohne Gewähr

Die Einreise nach Malta sowie die Rückreise nach Österreich funktioniert aktuell unproblematisch. Vor Ort gibt es keine Corona-bedingten Einschränkungen mehr.

HolidayCheck Empfehlung: Der Urlaub in Malta ist aktuell für alle Reisenden problemlos möglich.

Du hast schon gebucht? Alle Informationen zu deiner Reise findest du in deinem meinHolidayCheck Kundenkonto.  

Du bist dir noch unsicher, eine Reise zu buchen? Mit HolidayCheck Flex kannst du sorglos buchen, dank kostenloser Stornierung bis 6 Tage vor Anreise. Mehr erfahren. 

Einreise
  • Ist die Einreise möglich? Ja, für alle

  • Benötige ich einen Corona-Test? Nein

  • Muss ich nach Einreise in Quarantäne? Nein

  • Benötige ich eine Einreiseanmeldung? Nein


Mehr Erfahren
Situation vor Ort
  • Ist die Gastronomie geöffnet? Ja, für alle

  • Sind Hotels geöffnet? Ja, für alle

  • Ist der Einzelhandel geöffnet? Ja, für alle

  • Wer darf öffentliche Verkehrsmittel nutzen? Alle


Rückreise
  • Für die Rückreise nach Österreich gelten folgende Bestimmungen

Was muss ich bei der Einreise beachten?

Sämtliche COVID-19-Einreisebeschränkungen nach Malta sind mit Wirkung vom 25. Juli 2022 aufgehoben worden. Bestimmungen zur Einreise ändern sich mit der Pandemielage häufig. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei den offiziellen Stellen Maltas.

Corona-Situation vor Ort: Diese Regeln sollten Touristen in Malta beachten

Die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes besteht nur noch in medizinischen und in Pflegeeinrichtungen. Geschäfte und Dienstleistungsbetriebe dürfen selbst entscheiden, ob in ihren Räumlichkeiten ein Schutz getragen werden muss. Die generellen Abstandsregeln zum gegenseitigen Schutz sind weiterhin einzuhalten.

Aktuelle Informationen zu den geltenden Beschränkungen sind auf der englischsprachigen Webseite der maltesischen Regierung veröffentlicht.

Was Du sonst noch über Malta wissen solltest

Menschenrechte

Der Indikator "Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit" befasst sich mit dem Verhältnis zwischen dem Staat und seiner Bevölkerung in Bezug auf den Schutz der grundlegenden Menschenrechte und die Einhaltung und Achtung der Freiheitsrechte.

Im jährlich erscheinenden Fragile State Index wird Malta im Bereich Menschenrechte mit dem Indikator 3,3 bewertet (die Skala reicht von 0.5 bis 9,8; je niedriger der Wert umso besser ist es um die Menschenrechte im Land bestellt). Quelle: Fragile State Index

LGBTIQ+

Die Akzeptanz von Personen der LGBTIQ-Gemeinschaft ist sehr gut ausgeprägt. Einige Organisationen, Restaurants und andere Lokalitäten präsentieren sich erkennbar als besonders LGBTIQ-freundlich.

Quelle: Auswärtiges Amt

Das Auswärtige Amt ist eines der Ministerien der Bundesrepublik Deutschland und als solches eine oberste Bundesbehörde. Es ist die Zentrale des Auswärtigen Dienstes und zuständig für die deutsche Außen- sowie Europapolitik

Drogen

Der Besitz auch kleinster Mengen von Drogen ist strafbar. Der Import von Drogen wird grundsätzlich als „dealing“, also Drogenhandel, betrachtet und als solcher mit einer Mindeststrafe von sechs Monaten geahndet. Es besteht die Möglichkeit, bei der Einreise mitgebrachte Drogen am Zoll abzugeben, was nicht geahndet wird. Bei nachgewiesenem Drogenhandel können empfindliche Gefängnisstrafen bis zu lebenslänglich verhängt werden.

Quelle: Auswärtiges Amt

Kriminalität / Sicherheitslage

Die Kriminalitätsrate ist niedrig. Kleinkriminalität wie Taschendiebstahl und Handtaschenraub kommen vor, vereinzelt gibt es auch gewaltsame und sexuelle Übergriffe. Diebstähle haben insbesondere in Paceville sowie in den öffentlichen Bussen auf den Routen Paceville - St. Julians - Sliema - Valletta und zum Flughafen zugenommen. In von Reisenden frequentierten Bars werden manchmal K. O.-Tropfen in Getränke gemischt.

Quelle: Auswärtiges Amt

Demokratieindex

Fehlerhafte Demokratie (Rang 33 von 167) Als defekte/fehlerhafte Demokratie werden in der vergleichenden Politikwissenschaft politische Systeme bezeichnet, in denen zwar demokratische Wahlen stattfinden, die jedoch gemessen an den normativen Grundlagen liberaler Demokratien (Teilhaberechte, Freiheitsrechte, Gewaltenkontrolle etc.) verschiedene Defekte aufweisen.

Der jährlich erscheinende Demokratieindex ist ein von der englischen Zeitschrift The Economist berechneter Index, der den Grad der Demokratie in 167 Ländern misst.

Jedes Land wird anhand fünf verschiedener Faktoren (Wahlprozess und Pluralismus, Funktionsweise der Regierung, Politische Teilhabe, Politische Kultur, Bürgerrechte) bewertet und anhand der errechneten Punktzahl in eine der vier Kategorien einsortiert: Vollständige Demokratien, unvollständige Demokratien, Hybridregime (Mischformen aus Autokratie und Demokratie) und autoritäre Regime.

Quelle: Demokratieindex

Finde ein passendes Angebot für Malta-Deinen Urlaub

Nur HotelAngebote finden

Bei unseren Urlaubern gerade besonders beliebt

Alle anzeigen
Pauschalreise
LABRANDA Riviera Hotel & Spa
Majjistral, Malta
85%
2.791 Bewertungen
€1,3342 P • 6 TAGE
Pauschalreise
Dolmen Hotel Malta
Majjistral, Malta
94%
2.524 Bewertungen
€1,5252 P • 6 TAGE
Pauschalreise
The Westin Dragonara Resort
Majjistral, Malta
97%
179 Bewertungen
€2,1692 P • 6 TAGE
Pauschalreise
Solana Hotel & Spa
Majjistral, Malta
91%
235 Bewertungen
€1,4182 P • 6 TAGE
Pauschalreise
19 ROOMS
Xlokk, Malta
100%
2 Bewertungen
€1,6792 P • 6 TAGE
Pauschalreise
AX The Palace
Majjistral, Malta
92%
181 Bewertungen
€1,6712 P • 6 TAGE
Pauschalreise
Radisson Blu Resort & Spa Malta Golden Sands
Majjistral, Malta
97%
138 Bewertungen
€2,0902 P • 6 TAGE
Pauschalreise
db Seabank Resort + Spa
Majjistral, Malta
81%
918 Bewertungen
€1,9722 P • 6 TAGE
Pauschalreise
Grand Hotel Gozo
Gozo & Comino, Malta
97%
414 Bewertungen
€1,3232 P • 6 TAGE
Pauschalreise
Ramla Bay Resort
Majjistral, Malta
82%
790 Bewertungen