Zypern
Polis Chrysochous, Südzypern
Polis Chrysochous, Südzypern

Zypern Urlaub 2024/2025

Besonders bekannt für
Seine idyllische Hauptstadt Nikosia
Die traumhaften Sandstrände im Südosten der Insel
Grandiose Tauchreviere

Die Insel Zypern liegt am östlichen Zipfel Europas im Mittelmeer. Das Land ist nicht klein – im Mittelmeer sind nur die beiden italienischen Inseln Sardinien und Sizilien größer. Zypern hat etwa 1,2 Millionen EinwohnerInnen, davon sind ca. 78 % griechisch-orthodoxe ChristInnen. Die touristische Infrastruktur ist vor allem für Badegäste gut ausgebaut, die das sonnige Klima der malerischen Insel an ihren vielen schönen Stränden ausnutzen wollen. Zypern verfügt über eine interessante Geschichte mit einer großen Zahl an sehenswerten Ausflugszielen, sodass Du neben dem Strandurlaub noch viele andere Möglichkeiten findest, Deinen Urlaub lebendig zu gestalten. Für Familien und Paare gibt es auf der Insel zahlreiche Pauschalarrangements in allen Preiskategorien.

Wirtschaftliches und kulturelles Zentrum ist die Hauptstadt Nikosia. Hier wirst Du vor allem historische Sehenswürdigkeiten wie z.B. die Panagia Asinou Church mit ihrem eindrucksvollen Scheunendach entdecken. Für den sonnigen Badeurlaub aber reist Du besser in die abwechslungsreichen Küstenstädte Zyperns. Limassol, Larnaca und vor allem der bekannte Badeort Agia Napa verfügen über herrliche Strände, an denen vielfältige sportliche Aktivitäten auf Dich warten. Ein weiterer Bonus von Zypern ist das malerische Trodoos-Gebirge. Hier sind noch einige der traditionellen Bergdörfer Zyperns zu entdecken, die nur wenig von ihrer Ursprünglichkeit eingebüßt haben.

In Zypern kannst Du Dir Deinen Lieblingsstrand an über 600 Kilometern Küstenlinie aussuchen. Mehr als 60 Strände zählt man auf der Mittelmeerinsel. Reizvoll ist hier vor allem der Mix aus samtigen Sandstränden und den Kiesabschnitten, die sich überall an den zauberhaften zypriotischen Buchten finden. Der berühmteste Ort am Meer aber ist sicher der sogenannte Aphrodite-Felsen östlich von Paphros. Hier soll die zypriotische Nationalgöttin Aphrodite vor Jahrtausenden dem Mittelmeer entstiegen sein – der Grund, warum stets abergläubische Liebespaare um den malerischen Felsen kreisen und auf glückliche Zeiten hoffen.

Beliebte Urlaubsregionen auf Zypern

ALLE ANZEIGEN

Bei unseren Urlaubern gerade besonders beliebt

Alle anzeigen

Zypern mit dem Mietwagen erleben

Alles aus einer Hand mit HolidayCheck Mietwagen
Mietwagen finden

Typisch Zypern

Aussicht auf Agia Napa, Zypern, Griechenland
Aussicht auf Agia Napa, Zypern, Griechenland

Agia Napa – ein Badeort mit Herz

Wer das Beste aus den vielen Welten Zyperns auf einmal erleben will, reist nach Agia Napa. Nicht umsonst wartet man hier in dem ehemaligen kleinen Fischerdorf mit über 13.000 Übernachtungsmöglichkeiten für PauschalurlauberInnen und Individualreisende auf. Das hat viele Gründe: Fantastische Strände, an denen zahlreiche Wassersportmöglichkeiten angeboten werden. Eine Menge schicke Boutiquen und gute Restaurants. Das malerische Kloster, das sich mitten im Zentrum des Urlauberortes befindet. Und nicht zuletzt: Ein vibrierendes Nachtleben, dass vor allem die jüngere Generation nach Agia Napa lockt. Fun Fact: Die zyprischen Frühkartoffeln aus der roten Erde um Agia Napa sollen zu den besten der Welt gehören…

HolidayCheck Tipp: Einfach mal einen Tag lang alle nass machen? Im Waterworld-Entertainment-Center in Agia Napa ist das nicht nur eine Möglichkeit, sondern Programm: Zahlreiche Rutschen, Pools und andere H2O-Vergnügungen sind das Kernthema dieses Parks, der vor allem bei Familien mit Kindern sehr beliebt ist.

Nikosia Mauer in Zypern, Griechenland
Nikosia Mauer in Zypern, Griechenland

Der Reiz Nikosias

Ein Bummel durch Zyperns Hauptstadt Nikosia lohnt sich.  Schon allein, weil viele Sehenswürdigkeiten in der Stadt auf die reiche Geschichte der Mittelmeer-Insel hinweisen. Dazu gehört auch die gut erhaltene venezianische Stadtmauer aus dem 15. Jahrhundert, die sich einmal um die gesamte Altstadt Nikosias schmiegt. Unbedingt besuchen musst Du bei dieser Gelegenheit das Famagusta-Tor, das größte der drei Tore in der Altstadt. Weitere Eckpunkte bei einem Stadtbummel in Nikosia: Der Erzbischöfliche Palast des orthodoxen Oberhaupts der Kirche, der – etwas überraschend – auch das Museum des Nationalen Kampfes beherbergt, mit Exponaten wie z.B. einem Galgen…

HolidayCheck Tipp: Eine politische Besonderheit in Nikosia ist der Umstand, dass es sich um die einzige Hauptstadt der Welt handelt, die durch eine Mauer getrennt wird. Hintergrund: Seit 1974 ist die Insel Zypern geteilt, der türkische Norden wird jedoch lediglich von der Türkei als eigenständiger Staat anerkannt. Man kann also in Nikosia eine „Grenze“ passieren – erlebte Geschichte! Aber den Reisepass nicht vergessen, der wird tatsächlich kontrolliert.

Gesunkenes Zenobia Schiff, Zypern
Gesunkenes Zenobia Schiff, Zypern

Taucherparadies Zypern

Bei einer Wassertemperatur von über 25 Grad Celsius ist es verständlich, dass sich Badegäste in den Gewässern Zyperns wohl fühlen. Doch auch für Wassersportarten wie Schnorcheln oder Tauchen findet man auf der Mittelmeerinsel perfekte Bedingungen vor. Neben dem warmen Wasser und den fehlenden Strömungen, die das Tauchen leichter machen, sorgen vor allem die bizarren Wracks für so manchen Staun-Effekt. Legendär die Geschichte der Zenobia, die mit über 100 Lastwagen an Bord vor der Küste Zyperns gesunken ist und nun ein spektakuläres Objekt für viele Unterwasser-FotografInnen geworden ist. Die Tauchsaison für AnfängerInnen und Fortgeschrittene ist für das Mittelmeer erstaunlich lang und dauert von April bis November.

HolidayCheck Tipp: Eine Besonderheit für TaucherInnen ist auch das Gebiet um Paphos. Nicht weit vom Hafen entfernt besteht beim Orphurus Riff die Möglichkeit, in kleine Höhlen zu tauchen und bunte Korallen zu beobachten. Auch auf der kleinen Insel Manijin befindet sich ein wunderbarer Tauchplatz mit einer spektakulären Höhle.

Klima in Südtirol, Italien

Klima in Zypern

In Zypern herrscht ein überwiegend mediterranes Klima. Allerdings sind auch heiße Wüstenwinde keine Seltenheit, vor allem im Juli und August, wenn durchschnittliche Höchst-Temperaturen von 35 bis 37 Grad Celsius herrschen.

Ideen für Deinen Urlaub auf Zypern

Häufig gestellte Fragen

Zypern ist von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus recht unkompliziert mit dem Flugzeug zu erreichen. Die reine Flugzeit beträgt etwa drei bis vier Stunden. Zypern verfügt mit Larnaca – seinem wichtigsten und größten Flughafen – sowie Paphos und Ercan über drei internationale Flughäfen. Wenn Du genügend Zeit mitbringst, könntest Du natürlich auch mit dem eigenen PKW nach Zypern fahren. Von einem Hafen in Griechenland aus müsstest Du nach Zypern mit der Fähre übersetzen. Die Zeitverschiebung beträgt eine Stunde – Zypern ist der deutschen Zeit eine Stunde voraus.

Der Urlaub auf Zypern ist sicher, es gibt nur eine sehr geringe Kriminalitätsrate auf der Mittelmeerinsel. Vereinzelt treten Handtaschen- und klassische Taschendiebstähle in den touristischen Ballungszentren auf. Zypern liegt in einer seismisch aktiven Zone, weshalb es zu leichteren Erdbeben kommen kann.

Seit dem 1. Januar 2008 ist auf Zypern der Euro das offiziell anerkannte Zahlungsmittel

 Die Lebenshaltungskosten in Zypern sind etwa 10 Prozent günstiger als die vergleichbaren Kosten in Deutschland.

Strand Paralimni, Südzypern, Zypern
Stadt Paphos, Südzypern, Zypern
Strand Paphos, Südzypern, Zypern

Beliebte Urlaubsregionen auf Zypern

Ob traumhafte Badebucht mit Sandstrand und kristallklarem Meerwasser, malerisches Dorf, historische Ausgrabungsstätte oder mit Wald bedecktes Gebirge – entdecke die Vielfalt auf der Mittelmeerinsel Zypern!

Finde ein passendes Angebot für Deinen Zypern Urlaub

Die neuesten Hotelbewertungen für Zypern