Walter (56-60)
Alleinreisendim Januar 2018für 1-3 Tage

Sicher ein Geheimtipp

6,0/6
Das Hotel liegt irrsinnig schön und ruhig am Fuße des Kaisergebirges.
Die Panoramasicht lädt dazu ein, sich mit einfach niederzulassen und die Seele baumeln lassen.

Lage & Umgebung6,0
Eine irrsinnig schöne Lage am Fuße des Kaisergebirges.
Sehr ruhig und freie Sicht auf den Wilden Kaiser

Zimmer6,0
Das östlichen Zimmer im 1. Stock des Hauses bietet mit seinem Panoramafenster
eine traumhafte Aussicht vom Bett aus.

Service6,0
Sehr nett und zuvorkommende sind Chefin Bettina und ihr Gatte Anton.

Gastronomie5,0
Ruhiger, heller Frühstücksraum,
frische Brötchen, Kuchen usw...
ein sehr umfangreiches Buffet

Sport & Unterhaltung5,0
Im Sommer und Winter .... einfach das machen, wozu man Lust hat

Hotel6,0

Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Januar 2018
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Walter
Alter:56-60
Bewertungen:4
NaNHilfreich