Claudia (31-35)
Verreist als Familieim Januar 2018für 1-3 Tage

Super für Familien & optimal für Rollstuhlfahrer

6,0/6
Das Appartementhaus liegt zwischen Schladming und Haus. Man kann mit dem Skibus zum Hauser Kaibling fahren und wenn man keine 100m gehen will, fährt man halt mit dem Auto. Die Anlage ist super zum Entspannen nach einem anstrengenden Skitag. Man kann in die Sauna und auch ins hauseigene Hallenbad gehen. Die komplette Anlage ist barrierefrei errichtet worden und demnach auch für Rollstuhlfahrer echt optimal.

Lage & Umgebung5,0
Ein kleines Stück abseits des Trubels von Schladming (Planai) und 3 Autominuten vom Kaibling entfernt, aber auch mit dem Skibus und 100m Fußmarsch erreichbar. Leider kein Restaurant fußläufig erreichbar.

Zimmer6,0
Gute Ausstattung, vor allem für Gäste mit Rollstuhl, da das ganze Gelände barrierefrei errichtet wurde.

Service6,0
Freundliche Gastgeber, immer für einen Rat oder auch für eine Plauderstunde zu haben :) Brötchen werden direkt zum Appartement geliefert, wenn man das so möchte.

Sport & Unterhaltung6,0
Hallenbad und Sauna, spitze nach dem Skifahren! Generell eine wunderschöne Gegend mit endlosen Möglichkeiten, sich den Tag zu vertreiben.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:1-3 Tage im Januar 2018
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Claudia
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich