Archiviert
Uli (56-60)
Verreist als Familieim Dezember 2006für 2 Wochen

Bestens aufgehoben in der Alpenrose

5,4/6
Sehr schön am Hang gelegenes 3 Sterne Hotel in Gargellen.
Wunderbare Aussicht auf die Bergwelt. Etwa 300 Meter von der Talstation der Gondelbahn entfernt.
Das Hotel selber war bei unserem Aufenthalt wegen der verschneiten steilen Zufahrt mit unserem PKW nicht zu erreichen.
Aber der Inhaber brachte mit seinem Allrad-PKW unser Gepäck sofort nach der Ankunft hoch zum Hotel, bzw. bei der Abreise runter zur Straße, wo auch unser Wagen während unseres Aufenthaltes problemlos auf dem Hotelparkplatz abgestellt war.
Das Hotel besticht durch seine Gemütlichkeit und freundliche Atmosphäre. Die Zimmer sind geräumig und gut ausgestattet.
Unser Zimmer und wohl auch die anderen waren neu renoviert. Wir hatten ein Familienzimmer mit Balkon, wobei unser Sohn einen eigenen Schlafraum hatte.
Die Zimmer, wie auch alle anderen Räumlichkeiten des Hotels bestachen außerdem durch perfekte Sauberkeit.
Das gemütliche Restaurant ist in Raucher- und Nichtraucherbereich aufgeteilt. Wir hatten HP, Frühstück und Abendessen.
Frühstück wurde reichhaltig in Buffetform angeboten. Das Abendessen bestand aus einem 5-Gang Menue mit Wahlmöglichkeit für das Hauptgericht.
Für Kinder wurde noch zusätzlich ein Hauptgericht angeboten. Die Speisen waren exelent und vielfältig.
Während unseres 15-tägigen Aufenthaltes wiederholte sich kein Gericht. Für Küche und Servicebereich würden wir glatt 6 Sterne vergeben.
Das Personal in allen Bereichen des Hotels bestach durch Freundlichkeit und höchste Qualifikation.
Der Inhaber selber kümmerte sich persönlich und immer freundlich, um das Wohlergehen und die Anliegen seiner großen und kleinen Gäste.
Einziges Manko war ein fehlendes Spielzimmer für Kinder. Dies glich aber unser Sohn daurch aus, daß er den Rodelhang unmittelbar am Hotel nutzte.
Der Saunabereich wurde auch neu gestaltet. Er besteht aus einer großen Trockensauna, einer Dampfsauna, einer Vitalwärmekabine, sowie Ruheraum und Sanitärbereich.
Zum Skigebiet gibt es folgendes zu berichten. Nettes übersichtliches Pistenangebot (ca. 40km).
Leider war während unserer Anwesenheit nur eine Talabfahrt geöffnet. Auch an den Feiertagen keine nennenswerten Wartezeiten.
Für Familien mit Kindern zu empfehlen. Weitere Skigebiete im Montafon sind in ca. 15-30Min. Fahrzeit zu erreichen.
Das entspannteste Skigebiet, zudem noch mit dem besten Schnee war allerdings klar Gargellen.
Fazit: Die Alpenrose und sein Team sorgten für perfekte Familienferien. Sehr zu empfehlen!!!

Lage & Umgebung5,5
Sehr schön am Hang gelegenes 3 Sterne Hotel in Gargellen.
Etwa 300 Meter von der Talstation der Gondelbahn entfernt.

Zimmer6,0
Das Hotel besticht durch seine Gemütlichkeit und freundliche Atmosphäre. Die Zimmer sind geräumig und gut ausgestattet.
Unser Zimmer und wohl auch die anderen waren neu renoviert. Wir hatten ein Familienzimmer mit Balkon, wobei unser Sohn einen eigenen Schlafraum hatte.
Die Zimmer, wie auch alle anderen Räumlichkeiten des Hotels bestachen außerdem durch perfekte Sauberkeit.

Service6,0
Für Küche und Servicebereich würden wir glatt 6 Sterne vergeben.
Das Personal in allen Bereichen des Hotels bestach durch Freundlichkeit und höchste Qualifikation.
Der Inhaber selber kümmerte sich persönlich und immer freundlich, um das Wohlergehen und die Anliegen seiner großen und kleinen Gäste.

Gastronomie6,0
Das gemütliche Restaurant ist in Raucher- und Nichtraucherbereich aufgeteilt. Wir hatten HP, Frühstück und Abendessen.
Frühstück wurde reichhaltig in Buffetform angeboten. Das Abendessen bestand aus einem 5-Gang Menue mit Wahlmöglichkeit für das Hauptgericht.
Für Kinder wurde noch zusätzlich ein Hauptgericht angeboten. Die Speisen waren exelent und vielfältig.
Während unseres 15-tägigen Aufenthaltes wiederholte sich kein Gericht. Für Küche und Servicebereich würden wir glatt 6 Sterne vergeben.

Sport & Unterhaltung3,5
Einziges Manko war ein fehlendes Spielzimmer für Kinder. Dies glich aber unser Sohn daurch aus, daß er den Rodelhang unmittelbar am Hotel nutzte.
Der Saunabereich wurde auch neu gestaltet. Er besteht aus einer großen Trockensauna, einer Dampfsauna, einer Vitalwärmekabine, sowie Ruheraum und Sanitärbereich.

Hotel5,5

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Dezember 2006
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Uli
Alter:56-60
Bewertungen:6
NaNHilfreich