phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
Mario (41-45)
Verreist als Freundeim August 2019für 2 Wochen

Wellness in Großarl mitwandern

6,0/6
Das zentral gelegene Hotel, mit genügend Parkmöglichkeiten, bietet für Skifahrer, Wanderer, Radfahrer, Erholungssuchenden und Modellflieger gleichermaßen Raum und Platz, um die Zeit zu genießen, sich zu erholen oder sein Hobby auszuleben. Die persönliche familiäre Bewirtung, sowie der unglaublich gute Service, lassen an nichts fehlen. Die sehr sauberen Zimmer sind ruhig und auf dem neuesten Stand. Sogar ein Kinderspielzimmer ist liebevoll eingerichtet, und werden durch einen zweiten Raum mit einem Kicker ergänzt. Der Wellnessbereich bietet mehrere Saunen und Liegemöglichkeiten.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel befindet sich in einem sehr schönen Tal in einem kleinen Dorf, welches sich ideal für Skifahrer, Modellflieger und Wanderer eignet. Die Anbindung zu größeren Straßen ist nicht allzu weit, aber genug keinen Stadtlärm in der weiteren Umgebung zu erfassen. Die Wanderwege sind gut angelegt und weit verteilt. Einkaufsmöglichkeiten und weitere Gaststätten befinden sich in nächster Nähe. Ein Freibad ist in 5 Minuten auch zu erreichen.

Zimmer6,0
Das Doppelzimmer im Erdgeschoss, war das ruhigste. Ein Fernseher startet mit dem aktuellen Wetter Programm und verschiedenen Webcams der Almen der Umgebung. Der große Schrank hatte einen Safe für Kleinigkeiten. Ein zusätzliches Sofa rundete das Zimmer für ein gemütliches feeling ab. Ein geräumiges Bad mit Dusche war sehr sauber und mit Haarfön ausgestattet.

Service6,0
Die Eigentümer und alle Bediensteten vom Koch über die Zimmermädchen und die Kellnerin sind sehr sehr nett, engagiert und ehrlich. Jeder Wunsch konnte erfüllt werden. Auch für kleinere Probleme hatte jeder kurz Zeit und ein Ohr. Beschwerden gab es keine, sondern nur viel Spaß und Erholung gleichermaßen bei dem Aufenthalt.

Gastronomie6,0
Der Essensraum bietet Platz für Gruppen, große und kleine Familien. Das Frühstück konnte zu verschiedenen Zeiten eingenommen werden. Von süß bis deftig, über verschiedene Brot und Brötchensorten und Gebäck, war sicher für jeden etwas dabei. Auch Spiegel, rühr oder hartes Ei wurde frisch zubereitet. Das Abendessen konnte aus 3 Menüs gewählt werden. Geschmacklich überragend, so konnte man auch einen Nachschlag bekommen.
Die Getränketheke war abends je nach Bedarf länger geöffnet. Freizeitangebote

Sport & Unterhaltung6,0
Wellness, mit Sauna und Massagen. Modellfliegen, wandern, klettern.
Radfahren, Kickern .
Je nachdem, was man selbst dort tun möchte. Besonderst Erholung und wandern waren die besten Angebote.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Mario
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich