So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr
Ev (41-45)
Verreist als Familieim Juli 2016für 1 Woche

Wanderurlaub in der Steiermark mit der Familie

2,0/6
Wer gerne dass Stil der 70er und 80er Jahre mag ist in diesem Hotel bestens aufgehoben. Bäder mit alten und kapputen Fliesen. Beim Frühstück, hatte man die Wahl Wust mit Käse oder Marmelade mit Honig, jeden Tag dass selbe. Die gleiche Wurst, der gleiche Käse. Abends beim Abendessen immer der gleiche Salat (Eisbergsalat mit Gurke, Tomate und roten Bohnen). Ein Wirt der Hektig und Stress verbreitet. Einer den den Gast belehrt, wenn man mit dem Essen nicht zufrieden ist. Schade hatte mir meinen Urlaub anders vorgestellt. Aber man muß zum positiven sagen, dass das Hotel eine top Lage hat.

Lage & Umgebung5,0

Zimmer2,0

Service4,0

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im Juli 2016
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Ev
Alter:41-45
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau ( Fam. H.)
Herzlichen Dank für die Information die Sie uns gegeben haben, die leider nicht stimmen. Ihr Umzug von Familienzimmer in 2 Doppelzimmer haben wir gerne gemacht, weiters die vielen ohne Aufpreis getätigten Nachschläge beim Essen nicht verrechnet und der hektische Wirt hat auch ein Herz für Kinder und hat mit Ihren Sohn ca. 2 Stunden Fussball gespielt . Welches ander Hotel bietet das ? Da Sie und Ihre Fam. sehr oft die ersten beim Buffet waren und dannach wir nachlegen mussten haben wir das gerne getan, es schien so ob es kein dannach mehr gibt.
Ausserdem kann der Wirt nichts dafür wenn andere Gäste Ihre Kinder um Nachtruhe bitten weil diese über den Punkt zu laut waren. Ihr Eintrag im Hotel - Gästebuch (sie wissen ) zeigt uns ein anderes Bild, kann ich gern beilegen. Tut uns leid wenn es in der Familie auch nicht so einfach ist, aber trotzdem alles Gute und eine schöne Zeit . Alle anderen Gäste sind froh über Informtaion aus 1. Hand wie Sie bei allen anderen Bewertungen lesen können.