Norbert und Sylvia (51-55)
Verreist als PaarMai 20221 Woche SonstigeWie immer wieder heimkommen - einfach nur schön
6,0 / 6
Das Hotel hat derzeit 35 Zimmer (es werden aber demnächst noch 20 hinzukommen), die Zimmer sind schön, gepflegt, mit Badezimmer und Balkon. Derzeit gibt es dort noch ein "Dorfstadl" mit "Ramba Zamba" am Wochenende, (was sich aber Gott sei Dank meist in Grenzen hält, das hängt halt leider viel von den Gästen ab) aber auch das kommt weg und dann ist es ein wunderbares, ruhiges Hotel.

Lage & Umgebung
6,0
Das Hotel ist einfach zu erreichen, die Lage ist sehr gut mit einem schönen Blick auf ringsum liegende Berge. Wir mußten die ganze Woche unser Auto nur ein einziges Mal benutzen, als wir zum Achensee fahren wollten wegen Schlechtwetters. Ansonsten gibt es in der Umgebung unzählige Möglichkeiten, um zu wandern. Die Markbachjochbahn liegt quasi um die Ecke und ist zu Fuß gut zu erreichen.

Zimmer
6,0
Unser Zimmer war ein geräumiges Zimmer mit einem großen Boxspringbett und einer kleinen Couch, sowie 2 Fauteuils, einem Zimmerkühlschrank voller Getränke, einem Badezimmer mit Dusche und WC, einer Garderobe mit großer Abstellfläche sowie einem ausreichend großen Kasten samt Safe. Das Bett war wirklich herrlich bequem und wir haben wunderbar darin geschlafen. Nur die Polster könnten etwas fester sein, aber das ist Geschmacksache... Natürlich gibt es auch eine TV-Gerät in angenehmer Größe und mit Sleeptimer. Einzig die Programmvielfalt läßt etwas zu wünschen übrig, aber das ist jetzt schon "sudern auf hohem Niveau".

Service
6,0
Das Hotel wird sehr familiär geführt, man fühlt sich darin wirklich sehr wohl. Alle sind sehr freundlich, hilfsbereit und um jeden Gast sehr bemüht. Wünsche werden, soweit möglich, erfüllt, bzw. wenn es nicht geht, wird ein Kompromiss gesucht und gefunden, der beide Seiten zufriedenstellt. In keinem Anderen Hotel werden wir so herzlich begrüßt wie in diesem. Man muß sich einfach wohl fühlen. Wir sind froh, daß es Euch gibt.

Gastronomie
6,0
Ein weiterer Grund, warum wir so gerne herkommen ist die wirklich ausgesprochen gute Küche. Natürlich, über Geschmack läßt sich ja bekanntlich streiten, aber uns schmeckts! (Und ich muß zugeben, ich kann ganz schön heikel sein...) Änderungswünsche beim Menü, werden gerne berücksichtigt. Es gibt ein Salatbuffet, Vorspeise, Suppe, eine Auswahl aus 3 Menüs (1 davon vegetarisch) sowie eine Nachspeise und ev. ein Kindermenü. Man kann auch alle Menüs in 1/2 Portionen bekommen - für z.B. ältere Leute, die nicht mehr so viel Hunger haben.
Das ungemein leckere Essen sowie die Getränke werden äußerst liebenswert, charmant und witzig serviert. (Da schmeckts dann gleich nocheinmal so gut ;-) !)

Sport & Unterhaltung
5,0
Wir wissen, daß es im Keller einen Tischtennis-Tisch in einem kleinen Raum gibt, weiters eine Sauna, und eine Massagegelegenheit. Da wir uns aber dafür nicht wirklich interessiert haben (am Ende des Tages waren wir meist so fix und fertig, daß gar nicht mal auf die Idee kamen, uns hiefür zu interessieren), gibt es sicher noch einige andere Ding, die wir nicht gesehen haben.
Letzten Sommer gab es beim Abendessen ein wunderbares Konzert von zwei reizenden jungen Damen, die dezent im Hintergrund Harfe und Geige gespielt hatten. War damals echt super (sogar unser 10jähriger Enkelsohn war damals begeistert davon!).

Hotel
6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2022
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Norbert und Sylvia
Alter:51-55
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem Hause und Ihre Bewertung.
Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen.
Familie Schneeberger und Mitarbeiter