Molli (36-40)
Verreist als Paarim August 2020für 3-5 Tage
Verreist während COVID-19

Ein Besuch wird dringend empfohlen

5,0/6
Ausgesprochen nettes Relaxresort mit wunderschönem Garten und einem tollen Naturbadeteich. Das Hotel war mäßig besucht, dies war für uns sehr angenehm, da es nicht überlaufen war. Das Hotel ist umgeben von Wald, Feldern etc...
Für jeden der ein paar Tage entspannen und runterkommen möchte ist die Kothmühle ideal.

Lage & Umgebung6,0

Zimmer4,0
Meines Erachtens gehören die Zimmer renoviert (wir hatten das Kuschelzimmer Birne). Sie sind schon etwas in die Jahre gekommen. Nichtsdestotrotz waren sie Sauber und gemütlich.
Unbedingt ein Zimmer mit Blick in den Garten buchen! Es ist himmlisch, wenn man morgens mit einer wunderschönen Aussicht belohnt wird.

Service6,0

Gastronomie6,0
Für Vegetarier geeignet.

Sport & Unterhaltung4,0

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2020
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Molli
Alter:36-40
Bewertungen:6
Kommentar des Hoteliers
Vielen Dank für Ihr gutes Feedback und Ihre Anregungen. Es freut uns sehr, dass Sie sich gut entspannen und runterkommen konnten.

Der RelaxGarten ist das ganze Jahr ein besonderer Highlight für unsere Gäste. Im Sommer eine angenehme Abkühlung an heißen Tagen und in der kühlen Jahreszeit eine willkommene Erfrischung nach dem Saunagang, sei es im Naturbadeteich oder auch im Kneippweg.
Nach dem Abendessen genießen viele Gäste noch einen Verdauungsspaziergang zur Birnenschaukel oder zum Hirschkäferbankerl.
Jetzt im Herbst ist das Mostviertel auch ein wunderbares Wanderparadies, da ist für jeden etwas dabei, vom kurzen Spaziergang bis hin zu alpinen Wanderung am Ötscher.
Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen!
NaNHilfreich