Ulla (61-65)
Alleinreisendim August 2017für 3-5 Tage

Ruhiges, gastfreundliches und sehr gepflegtes Haus

6,0/6
Das Hotel liegt sehr ruhig direkt an einem kleinen Weiher, der die Hausgäste zu Badevergnügen, Sonnenbaden und Grillspaß (eigener Grill steht zur Verfügung) einlädt. Zum "Ortszentrum" und zu einigen Wanderrouten geht man nur einige Schritte.
Das ganze Haus ist überaus sauber und gepflegt. Die Zimmer sind groß, gemütlich und gut ausgestattet und wurden jeden Tag gründlichst geputzt. Ich wohnte fünf Tage lang in einem Doppelzimmer zur Alleinnutzung und habe mich dort sehr wohl gefühlt.
Daniela, die Besitzerin, ist das Herz des Hauses und ausgesprochen freundlich, liebenswürdig und hilfsbereit. Damit ich mir abends noch einen Tee zubereiten konnte, stellte sie mir einen Wasserkocher und einen Becher ins Zimmer. Außerdem hat sie mir nicht nur gute Einkehr- und Unternehmenstipps gegeben, auch sonst war sie immer sehr aufmerksam. Jeden Morgen stellte sie ein feines, leckeres und frisches Frühstück bereit. Auf Wunsch gab es gekochte Eier, Rühreier, Spiegeleier, Kaffee, Tee, Kakao..... sie bereitete alles für jeden Gast individuell zu. Sogar an meinem letzten Morgen, als ich der einzige Frühstücksgast war, fehlte es an nichts.
Alles in allem war es ein wunderschöner, gelungener Aufenthalt in einem familiären, gastfreundlichen Haus.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Ulla
Alter:61-65
Bewertungen:1
NaNHilfreich