Monica (19-25)
Verreist als FamilieAugust 20083-5 Tage Strand

Super Last-Minute Urlaub

5,3 / 6
Das Hotel gehört zur Valamar-Kette die sehr viele Hotels in Kroatien betreibt. War bereits der 3. Urlaub in einem Valamar Hotel und wir waren, wie immer, total begeistert.
Das Hotel ist schon etwas älter, innen aber total saniert und schön hergerichtet. Die Sauberkeit war 1A und das Personal äußerst freundlich. Außen macht das Hotel leider nicht besonders viel her, aber das fällt in der tollen Parkanlage mit dem super Pool und der neuen Terasse gar nicht so auf.
Wir hatten per Last-Minute 3 Nächte + HP von einem österr. Reiseanbieter gebucht. Wir erwarteten 2 DZ mit französischem Bett (ca. 140cm breit) und Bad, Klimaanlage. 1x bekamen wir ein DZ mit Balkon und Meerblick (= Poolblick), wobei das Zimmer sogar behindertengerecht war und das 2. Mal ein DZ mit extra Zimmer (Wohnzimmer?) wo noch locker 2 Kinder schlafen hätten können und dazu noch 2 Badezimmer, dafür aber keinen Balkon und nur Blick auf die Parkanlage und den Hotelparkplatz. Beide Zimmer verfügten über Klimaanlage, welche auch tadellos funktionierte, sehr leise war und nicht roch!!
Somit beschreibe ich das Hotel hier einmal als behindertengerecht (natürlich inkl. Lift) und äußerst familienfreundlich. Die Gäste waren meist Österreicher bzw. Deutsche vereinzelt Italiener und Russen und auch einige Engländer.

Lage & Umgebung
6,0
Die Entfernung zum Strand beträgt einige hundert Meter, wir haben unsere Zelte aber am Pool aufgeschlagen und sind nur zum Schwimmen ans Meer gegangen. Das Hotel liegt in der Ferienregion Brulo, ein paar Kilometer weg von Porec. Porec ist über die Küstenstraße zu Fuß erreichbar, wir waren jedoch auf den Bummelzug angewiesen, da unsere Oma die Strecke nicht mehr schaffte. Der Zug war zwar nicht teuer, fährt aber nur alle 35 Minuten in Richtung Porec und war bis ca. 21. 30 Uhr restlos überfüllt, somit mussten wir lange warten.

Zimmer
5,0
Die Zimmer sind sehr einfach, neu ausgestattet und total sauber. Uns hat nur gestört, dass nicht jedes Zimmer einen Balkon hat bzw. die "Logik" nicht durchschaubar war, welches Zimmer einen Balkon hatte und welches nicht. Außerdem hatten manche Zimmer (aber alle in Richtung Pool bzw. Meer und von der Lage her gleich) am Balkon einen Markise und andere nicht, wir fragen uns wieder warum aber konnten die Antwort nicht finden. Die Klimaanlage funktionierte top, man musste nur aufpassen dass die Balkontüre geschlossen war bzw. die Fenster, sonst schaltete sie sich automatisch ab!
Unsere Zimmer sollten jeweils ein DZ mit franz. Bett (also ca. 140cm breite) sein und wir bekamen zwei "höherwertigere" Zimmer. Jedes Zimmer verfügt über einen Safe wie auch einen TV mit deutschsprachigen Programmen (Sat1, Pro7, RTL usw).

Service
6,0
Das Service war, wie in allen Valamar Hotels bis jetzt, einfach nur ausgezeichnet. Das Personal freundlich und zuvorkommend und nie ungut oder aufdringlich. Check-In ist wie in vielen Hotels ab 14 Uhr und Check-Out um 10. Beschwerden werden freundlich aufgenommen und die Managerin kümmert sich persönlich darum. Die Zimmerreinigung klappte bis auf 1x auch immer, es gibt pro Person 3 frische Handtüchter + 1 Strandtuch. Das Personal spricht neben Kroatisch auch Deutsch, Englisch und Italienisch fließend und einige auch Russisch und Französisch.

Gastronomie
5,0
Das HP-Angebot ist nur lobenswert. In der Früh wie am Abend gibt es ein rießiges Buffet und wer da nichts findet ist selbst schuld.
In der Früh gibt es frisches Gebäck, Eier in allen Variationen, Würstel und Süßes (Zwetschkenknödel, Palatschinken), frisches Obst und Käse, Müsli und noch viel mehr. Abgegangen ist uns nur der Streichkäse (es gibt nur geschmacklosen Quark) und z. B. Salami, für Leute die keine Mortadella, Extrawurst oder Pikante mögen.
Abends gibt es verschiedene Themenabende wo Suppe, 1 kalte Vorspeise, 2 Hauptgerichte und 1 Nachspeise danach gestaltet werden. Das Angebot reicht aber jeden Abend von Fisch über Fleisch bis hin zu Gemüse voll aus. Empfehlenswert für Kinder (auch große Kinder *smile*) ist die Pizzaecke mit ofenfrischer Pizza und das Nachspeisenbuffet. Abzug gibt es von uns nur bei den Getränken, die leider extra zu bezahlen sind und mit 20 Kuna (nicht ganz 3 Euro) für eine 0, 75l Flasche Wasser oder Cola, Fanta, Sprite (0, 25l) recht heftig. Das ist aber wirklich das einzige Minus im Bereich Gastronomie.

Sport & Unterhaltung
4,0
Zum Thema Animation ist zu sagen, dass das Animationsteam sich zwar bemüht, aber nur wenige Leute mitmachen wollten. Nur bei der Aquagymnastik um 11. 30 Uhr war der Pool voll, vielleicht auch weil man bei der extrem lauten Musik eh nicht schlafen kann. Ansonsten gab es zwar viele Ankündigungen, auch am schwarzen Brett aber entweder wurde das Angebot von den Gästen nicht angenommen oder auch es fand einfach nicht statt und man wartete vergebens.
Am Strand gibt es Möglichkeiten zum Banane fahren (50 Kn p. Person), mit dem Fallschirm von einem Boot gezogen werden (200 bzw. 300 Kn) oder ein Tretboot zu mieten (60 Kn für 1h). Liegestühle am Pool, auch Sonnenschirme, sind gratis und genügend vorhanden. Wir waren ab 25. August da und konnten jeden Tag problemlos liegen für 3 Personen bekommen + 1 Schirm. Am Strand sind die Liegen zu bezahlen (20 Kn p. Tag). Es gibt auch ein Hallenbad, einen Whirlpool und einen rießengroßen neuen Wellnessbereich im Hotel.

Hotel
5,5

Tipps & Empfehlung
Wir waren Ende August dort und das Wetter war prima, jeden Tag an die 30 Grad. Bloß der Pool war etwas kühl. Das Meerwasserpool vom Nachbarhotel Cristal, den man auch mitbenutzen kann, war da etwas wärmer, aber wir haben unseren eigenen Süßwasserpool bevorzugt.
Wir waren auch sehr überrascht, dass es an der Poolbar und auch in der Hotelbar möglich war uns zu 4 hinzusetzen und Karten zu spielen. In anderen Hotels wurden wir hinausgeschmissen bzw. angewiesen uns etwas zu trinken zu bestellen bzw. das Kartenspielen einzustellen.
Als Mitnahmetipp kann ich nur raten einen eigenen Fön mitzunehmen. Es gibt einen im Hotel aber bei so dichtem Haar wie meinem brauche ich ewig die Trocken zu bekommen und der Fön ist auch nur eigentlich ein Schlauch mit Aufsatz aus so einem Wandapparat heraus.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gutHotel entspricht der KatalogbeschreibungHotelsterne sind berechtigt
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im August 2008
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Monica
Alter:19-25
Bewertungen:6