© 27mistral - stock.adobe.com
© 27mistral - stock.adobe.com

WM 2023 in Australien & Neuseeland

Frauen Fußball WM: Highlights & Hotels rund um die Spielorte

HolidayCheckDeine ReiseexpertInnen
Auckland, Neuseeland © A. Karnholz - stock.adobe.com
1
Eden Park Stadium, Auckland, Neuseeland
Skyline von Brisbane, Australien © f11photo - stock.adobe.com
2
Brisbane Stadium, Brisbane, Australien
Sydney, Australien © Michael Evans - stock.adobe.com
3
Sydney Football Stadium, Sydney, Australien
Bahnhof von Dunedin, Neuseeland © egorodet - stock.adobe.com
4
Dunedin-Stadium, Dunedin, Neuseeland

Skyline von Melbourne, Australien  © gb27photo - stock.adobe.com
5
Melbourne Rectangular Stadium, Melbourne, Australien
Drahtseilbahn, Wellington, Neuseeland © cmfotoworks - stock.adobe.com
6
Wellington Regional Stadium, Wellington, Neuseeland
Skyline von Hamilton, Neuseeland © Ahmed - stock.adobe.com
7
Waikato Stadium, Hamilton, Neuseeland
Perth Oval Stadium, Perth, Australien © Michael - stock.adobe.com
8
Perth Oval Stadium, Perth, Australien
Skyline von Adelaide, Australien © Kwest - stock.adobe.com
9
Hindmarsh Stadium, Adelaide, Australien
Skyline von Sydney, Australien © Steve - stock.adobe.com
10
Stadium Australia, Sydney, Australien

32 Teams spielen seit Juli in Australien und Neuseeland um den Titel der FIFA Weltmeisterschaft 2023. Auch wenn die deutschen Frauen bereits ausgeschieden sind, lassen wir uns weiter von der Fußball-Atmosphäre an den Austragungsorten Down Under mitreißen. Von Adelaide bis Sydney, von Auckland bis Wellington … Wir zeigen die weltmeisterlichen Städte und Stadien der Frauen-WM – und passend dazu tolle Hotels, denn Neuseeland und Australien sind jederzeit eine Reise wert. 

1
Auckland, Neuseeland © A. Karnholz - stock.adobe.com
Auckland, Neuseeland © A. Karnholz - stock.adobe.com

Eden Park Stadium, Auckland, Neuseeland

Auf zum Eröffnungsspiel!

Auckland ist die größte Stadt Neuseelands und liegt auf der Nord-Insel. Am 20. Juli wird hier das erste Spiel der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft angepfiffen! Die Stadt begeistert mit ihrer Mischung aus Kultur und Natur, Tradition und Moderne – kein Wunder, dass sie immer wieder auf die Top-Plätze der lebenswertesten Städte gewählt wird. Nach dem Sightseeing kurz an den Strand? Kein Problem. Erkunden kannst Du die Metropole am besten entlang der Straßen, die den Charakter der Viertel prägen: Die Queen Street beginnt am Hafen (der für sich schon einen ausgiebigen Bummel wert ist) und führt durch das vibrierende Central Business District. Auf der High Street geht es luxuriös zu, während das Viertel Newmarket rund um die Ponsonby Road mit kleinen Cafés und individuellen Läden Kreative aus aller Welt anzieht. Wenn Du den Sky Tower mit seiner Aussichtsplattform besuchst und den Blick nach Süden richtest, siehst Du schon das Stadion Eden Park. Hier finden im Rahmen der Fußball-WM das Eröffnungsspiel am 20. Juli, fünf weitere Gruppenspiele, je ein Viertel- und ein Achtelfinale sowie ein Halbfinale vor bis zu 48.000 Fußballbegeisterten statt.

Hotels entdecken
2
Skyline von Brisbane, Australien © f11photo - stock.adobe.com
Skyline von Brisbane, Australien © f11photo - stock.adobe.com

Brisbane Stadium, Brisbane, Australien

Hoch hinaus in Sport und Kultur

Brisbane ist die Hauptstadt des Bundesstaates Queensland und liegt am gleichnamigen Brisbane River ganz im Osten Australiens. Hier wird Kultur großgeschrieben: zum Beispiel im Queensland Museum oder in der Gallery of Modern Art, beide im Stadtteil South Bank gelegen. In unmittelbarer Nähe kannst Du nach dem Kunstgenuss in den Parklands, einer großzügigen Parkanlage, entspannen. Sobald Du Kräfte getankt hast, kannst Du die Erkundungstour auf der Story Bridge fortsetzen – sie ist Wahrzeichen und Aussichtspunkt zugleich. Wenn Du noch höher hinaus willst, kannst Du den Mount Coot-tha erklimmen – möglich ist das mit dem Auto oder ganz sportlich zu Fuß. Apropos sportlich: So geht es natürlich auch im Stadion der Stadt zu, wenn dort die besten Frauenfußball-Teams der Welt gegeneinander antreten. Hier werden fünf Gruppenspiele, ein Achtelfinale, ein Viertelfinale sowie das Spiel um Platz drei ausgetragen.

Hotels entdecken
3
Sydney, Australien © Michael Evans - stock.adobe.com
Sydney, Australien © Michael Evans - stock.adobe.com

Sydney Football Stadium, Sydney, Australien

Sehnsucht nach Sydney?

Sydney ist Sehnsuchtsziel vieler Reisender – wer hat nicht sofort die typische Stadt-Silhouette mit der berühmten Oper vor Augen? Dort kannst Du nicht nur musikalische Hochkultur erleben, sondern auch in einem Gourmetrestaurant essen oder den Backstage-Bereich bei einem geführten Rundgang entdecken. Von der Oper ist es nicht weit zur Sydney Harbour Bridge, die den Hafen auf einer Länge von 1.149 Metern überspannt. Der Blick von der Brücke auf den Hafen und die Oper ist fantastisch! Zurück im Süden der Stadt kannst Du einen Bummel durch den Darling Harbour anschließen, der mit seiner liebevoll angelegten Promenade und unzähligen Bars, Cafés und Restaurants zum Verweilen einlädt. Wenn Du Karten für ein Spiel der Fußball-WM ergattert hast, findest Du rund um das Sydney Football Stadium großzügige Parks zum Krafttanken, bevor das Anfeuern und Mitfiebern beginnt! Im Sydney Football Stadium werden vor bis zu 42.000 Fans fünf Gruppenspiele und ein Achtelfinale ausgetragen.

Hotels entdecken
4
Bahnhof von Dunedin, Neuseeland © egorodet - stock.adobe.com
Bahnhof von Dunedin, Neuseeland © egorodet - stock.adobe.com

Dunedin-Stadium, Dunedin, Neuseeland


Steil bergauf

Der Ort Dunedin ist vielleicht nicht so bekannt wie Auckland oder Wellington. Einen Besuch wert ist er allemal! Die zweitgrößte Stadt der Südhalbinsel trägt auch den Beinamen Edinburgh Neuseelands – zum einen wegen der zahlreichen Studierenden, zum anderen wegen der viktorianischen Architektur, die das Stadtbild prägt. Ein herausragendes Gebäude ist der 1906 eröffnete Bahnhof, der als eines der schönsten Bahnhofsgebäude weltweit gilt. Heute kannst Du dort Restaurants und Galerien besuchen. Einen echten Rekord hat Dunedin auch vorzuweisen: Die Baldwin Street ist laut Guinness-Buch der Rekorde die steilste Straße der Welt und mittlerweile ein beliebter Foto-Spot. Ob es im Stadion der Stadt bald auch rekordverdächtige Fußballspiele zu sehen geben wird? Das wird sich zeigen, denn hier finden sechs Spiele in der Gruppenphase statt!

Hotels entdecken
5
Skyline von Melbourne, Australien  © gb27photo - stock.adobe.com
Skyline von Melbourne, Australien © gb27photo - stock.adobe.com

Melbourne Rectangular Stadium, Melbourne, Australien

Sportbegeisterte Metropole

Wo sollen wir bloß beginnen? Melbourne ist so vielfältig, dass wir viele Seiten mit Empfehlungen füllen könnten. Wenn Du das erste Mal in der Stadt bist und Dir einen Überblick verschaffen möchtest, steige am besten in die City Circle Tram: Sie fährt in rund 50 Minuten durch die Innenstadt. Du kannst Dich zurücklehnen und genießen – oder überall da aussteigen, wo es Dir gefällt. Zum Beispiel am Federation Square, dem Herzstück der Stadt für Kultur und Unterhaltung. Gut möglich, dass Du hier in den Genuss eines spontanen Konzerts oder anderer Darbietungen kommst. Etwas Ruhe vom Trubel findest Du in den Royal Botanic Gardens oder beim Ausblick vom Skydeck des Eureka Towers – auf 280 Meter Höhe liegt Dir die Stadt zu Füßen. 

Übrigens: Die Menschen in Australien, und ganz besonders die in Melbourne, gelten als absolut sportbegeistert. Passend dazu steht das Sportstadium hier nicht am Stadtrand, sondern „mittendrin“. Beste Voraussetzung also für stimmungsvolle Fußballspiele! Im Melbourne Rectangular Stadium finden vor bis zu 30.000 Fans vier Gruppenspiele und zwei Achtelfinal-Partien statt. 

Hotels entdecken
6
Drahtseilbahn, Wellington, Neuseeland © cmfotoworks - stock.adobe.com
Drahtseilbahn, Wellington, Neuseeland © cmfotoworks - stock.adobe.com

Wellington Regional Stadium, Wellington, Neuseeland

Geschichte in modernem Gewand

Bist Du bereit für Neuseelands Hauptstadt? Wellington erwartet Dich mit einer Mischung aus internationalem Flair, uralter maorischer Geschichte sowie Kultur und Genuss. Konzerte und Kunst-Events gibt es hier an fast jedem Abend. Es heißt, die Stadt habe pro Kopf mehr Bars und Restaurants als New York. Doch bevor Du dies am Abend selbst überprüfst, heißt es erst einmal, die Stadt zu erkunden: Zum Beispiel bei einem Bummel entlang der wunderschönen Uferpromenade. Oder bei einem Besuch des Nationalmuseums Te Papa Tongarewa, das Dich in modernen und interaktiven Ausstellungen in die Geschichte des Landes und seiner Ureinwohner entführt. Was solltest Du ansonsten nicht verpassen? Natürlich eine Fahrt mit der Standseilbahn Wellington Cable Car! Die Fahrt führt von der Innenstadt zum Botanischen Garten, fantastische Ausblicke inklusive. Nach der Rückkehr zum Startpunkt ist es nicht weit zum Wellington Regional Stadium, das im Rahmen der FIFA Frauenweltmeisterschaft Spielort für sieben Gruppenspiele sowie ein Achtel- und Viertelfinale ist.

Hotels entdecken
7
Skyline von Hamilton, Neuseeland © Ahmed - stock.adobe.com
Skyline von Hamilton, Neuseeland © Ahmed - stock.adobe.com

Waikato Stadium, Hamilton, Neuseeland

Spazieren, Sport & Shopping

Hast Du schon einmal von Hamilton gehört? Obwohl es sich um die größte Stadt im Landesinneren handelt, ist sie weniger bekannt als die ikonischen Orte an der neuseeländischen Küste. Neben dem Waikato Stadium, in dem fünf Gruppenspiele der Weltmeisterschaft ausgetragen werden, gibt es ein paar gute Gründe, Hamilton in Deine Reiseplanung aufzunehmen! Da wäre zum einen die Lage in der wunderschönen Natur rund um den Waikato River. Auch die „Hamilton Gardens“, mit viel Liebe zum Detail angelegte Themengärten, laden zu langen Spaziergängen ein. Regenwetter? Dann lockt Dich vielleicht eher „The Base“, Neuseelands größtes Shoppingcenter. Wenn Du den Tag gerne in stimmungsvollen Restaurants und Bars ausklingen lässt, solltest Du Dir Hamiltons buntes Nachtleben in der südlichen Innenstadt nicht entgehen lassen.

Hotels entdecken
8
Perth Oval Stadium, Perth, Australien © Michael - stock.adobe.com
Perth Oval Stadium, Perth, Australien © Michael - stock.adobe.com

Perth Oval Stadium, Perth, Australien

Street? Art!

Nun geht es an die Südwestküste von Australien: Hier liegt Perth, eine vibrierende Hafenstadt mit ganz eigenem Charakter. Eine Besonderheit springt beim Stadtspaziergang direkt ins Auge: Perth ist so etwas wie die heimliche Hauptstadt der Streetart! Unzählige Häuserwände im gesamten Stadtgebiet sind von riesigen Gemälden und Kunstwerken bedeckt. Beeindruckend! Deine Erkundungstour sollte Dich unbedingt auch an den hübschen Elizabeth Quay führen. Dann musst Du Dich nur noch entscheiden, ob Du Deinen Spaziergang an Land fortsetzen oder auf eines der Sightseeing-Boote steigen möchtest. Zurück an Land geht es in den Kings Park, einen der größten innerstädtischen Parks der Welt – oder an einen der schönen Strände. Und schließlich natürlich pünktlich zum Anpfiff ins Stadion, wo Du zusammen mit bis zu 22.000 Fußballbegeisterten bei fünf Gruppenspielen mitfiebern kannst.

Hotels entdecken
9
Skyline von Adelaide, Australien © Kwest - stock.adobe.com
Skyline von Adelaide, Australien © Kwest - stock.adobe.com

Hindmarsh Stadium, Adelaide, Australien

Kleines Stadion, große Stimmung

Willkommen im kleinsten Fußballstadion dieser Weltmeisterschaft! Das Hindmarsh Stadium liegt in der Küstenstadt Adelaide. Hier haben alle Fans die Chance auf Spitzensport vor stimmungsvoller Kulisse – und gleichzeitig die Möglichkeit, die kosmopolitische Hauptstadt des Bundesstaates South Australia kennenzulernen. Wenn nicht gerade der Fußball die Hauptrolle spielt, macht sie ihrem Beinamen „Festival City“ alle Ehre: Regelmäßig finden hier weltweit angesehene Festivals für Kunst, Film und Musik statt. Einen Besuch wert ist auch der überdachte Adelaide Central Market. Hier duftet es an allen Ecken köstlich nach frischen Lebensmitteln, regionalen Spezialitäten, Backwaren und vielem mehr. Aufgrund der überschaubaren Größe ist das Stadtzentrum leicht zu Fuß zu erkunden. Ein guter Ausgangspunkt dafür ist der belebte Victoria Square im Herzen der Stadt.

Hotels entdecken
10
Skyline von Sydney, Australien © Steve - stock.adobe.com
Skyline von Sydney, Australien © Steve - stock.adobe.com

Stadium Australia, Sydney, Australien

Finale!

Moment mal, ist nicht Sydney in dieser Liste bereits aufgetaucht? Richtig, doch nun geht es um ein ganz besonderes Spiel der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft: das Finale! Am 20. August werden im Stadium Australia, dem größten Stadion dieser WM, bis zu 80.000 Menschen mit den Finalistinnen mitfiebern. Gehörst Du dazu? Dann lass Dir auch vor oder nach dem Spiel nicht entgehen, die Metropole Sydney noch ein bisschen besser kennenzulernen. Vielleicht genießt Du die malerische Bootsfahrt vom Circular Quay nach Manly? Oder Du stattest dem berühmten Bondi Beach einen Besuch ab? Für ausgelassene Stunden nach dem großen Finale eignet sich das ehemalige Werft- und Hafenviertel The Rocks, das heute mit Bars und Restaurants in liebevoll sanierten Lagerhäusern lockt. 

Übrigens: Neben dem Finale finden im Stadium Australia auch ein Spiel der Vorrunde sowie jeweils ein Achtel-, Viertel und Halbfinale statt.

Hotels entdecken

Top Angebote in Neuseeland und Australien

Alle Anzeigen
Nur Hotel
The Tank Stream
Sternebewertung: 4 (inoffiziell)
Sydney, New South Wales
100%
9 Bewertungen
€3042 PERS2 Tage
Nur Hotel
Four Points by Sheraton Sydney, Central Park
Sternebewertung: 4 (inoffiziell)
Sydney, New South Wales
100%
2 Bewertungen
€3362 PERS2 Tage
Nur Hotel
Outback Pioneer Hotel & Lodge
Sternebewertung: 2 (inoffiziell)
Yulara, Northern Territory
96%
199 Bewertungen
€2542 PERS2 Tage
Nur Hotel
Holiday Inn Express Brisbane Central
Sternebewertung: 4 (inoffiziell)
Brisbane, Queensland
100%
11 Bewertungen
€2082 PERS2 Tage
Nur Hotel
Hotel Cairns Plaza
Sternebewertung: 3.5 (inoffiziell)
Cairns, Queensland
100%
11 Bewertungen
€2082 PERS2 Tage
Nur Hotel
Auckland City Hotel - Hobson St
Sternebewertung: 4 (inoffiziell)
Auckland, Nordinsel
77%
21 Bewertungen
€2612 PERS2 Tage
Nur Hotel
Bayview Coral Bay Resort
Sternebewertung: 3 (inoffiziell)
Coral Bay, Western Australia
99%
11 Bewertungen
€2842 PERS2 Tage
Nur Hotel
Hotel Hyatt Regency
Sternebewertung: 4.5 (inoffiziell)
Perth, Western Australia
100%
32 Bewertungen
€2552 PERS2 Tage
Entdecke ähnliche Urlaubsthemen

Fernreisen

Städtereisen

Geschrieben von:HolidayCheck

Inspirierende Beiträge

Alle anzeigen
Hotel Imperial Gold Coast, Australien.
Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!

Übernachten wie die Dschungelcamp-Stars: Das ist das Hotel Imperial in Australien

Bestnote bei „Buchen und Stornieren“

Stiftung Warentest kürt HolidayCheck zu den Top Online-Reiseanbietern

Drei Frauen am Meer © blackandbrightph - stock.adobe.com
Wissenswerte Urlaubsfakten

Wie reist die Gen Z?

Supersparreisepreise

Black Week 2024

Die Ravennabrücke der Schwazrwaldbahn © traveldia - stock.adobe.com
Urlaubstipp

Urlaub mit dem 49€ Ticket: Die 10 besten Reiseziele

Entscheidung bei Bachelorette Jennifer Saro, Phuket, Thailand © Foto: RTL
Bachelorette 2023: Jennifer Saro

Finale Bachelorette 2023: Das sind die schönsten Phuket Hotspots der gesamten Staffel

Marina di Venezia und mehr

Bella Italia, Yes we camp und Co.: 7 beliebte Campingplätze für Campingfans

An den Flughäfen ist Geduld gefragt © 06photo - stock.adobe.com
News

Flugänderungen, Stornierungen und lange Wartezeiten – auch 2023?