Samaria Schlucht

94% Weiterempfehlung 5.4 von 6 Gesamtbewertung
5.4 6 84
“Wanderung durch die Samariaschlucht ” mehr lesen
im Oktober 23, Marcus , 46-50
“Ein Abenteuer auf Kreta” mehr lesen
im September 21, Anne , 26-30
Für diesen Reisetipp sind leider keine Kartendaten vorhanden. Reisetipp in Karte eintragen
Badeinformation
Wassertemperatur: 24°

Infos Samaria Schlucht

Zu den touristischen Höhenpunkten auf Kreta gehört fraglos die Samariaschlucht, mit 17 km Länge von der Inselmitte bis zum Libyschen Meer. Täglich durchwandern mehrere Tausend Menschen die Schlucht, die zu den längsten in Europa gehört. An einigen Stellen sind die Felswände sogar 600 m hoch.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

84 Bewertungen Samaria Schlucht

Reisetipp bewerten
Marcus

Wanderung durch die Samariaschlucht

tolle Wanderung mit schöner Bootstour auf dem Rückweg weiterlesen

im Oktober 23
Anne

Ein Abenteuer auf Kreta

Super Wanderung, würden wir auf alle Fälle empfehlen. Man sollte jedoch körperlich fit sein und sich gut darauf vorbereiten. Außerdem empfiehlt sich die Organisation über einen Reiseveranstalter und ein frühzeitiger Start am Morgen.weiterlesen

im September 21
Benedikt

Traumhafte Aussicht

Ich gehe keineswegs jedes Wochenende bzw jeden Monat o.ä. Wandern und dennoch waren diese 16km zwar anstrengend zum Ende hin, aber gut zu bewältigen. Es geht viel Bergab und über unruhige Wege, also Knieprobleme sollte man keine haben. Die Aussicht an vielen Rastpunkten bzw sogar auf manchen Wegen(einfach rechts stehen bleiben und gucken) ist Überwältigend. Definitiv weiterempfehlenswert.weiterlesen

im September 21
Rainer

Ausflug auf Kreta

Ein tolles Erlebnis! Anstrengend, aber nicht nur wegen der herrlichen Aussicht zu empfehlen.weiterlesen

im Oktober 19
Elke

Anstrengend, aber einmalig und aufregend.

Ein ganz toller (allerdings steiniger) Weg (überwiegend bergab) über 16 km mit Muskelkatergarantie. Am einfachsten als Ausflug buchen, auch wenn der Tag lang und hart wird (ca. 5.00 bis 22.30 Uhr). Da es kaum ein grades Stück gibt bleibt der Weg spannend. Wenn man halbwegs zügig geht , bleibt anschließend noch Zeit, sich im Meer kurz abzukühlen (Umkleidekabine vorhanden). Ansonsten ist genügend Gastronomie zum ausruhen vorhanden. Mit 63,00 € + 11,00 € Schiff und 5,00 € Eintritt aber auch nich...weiterlesen

im Oktober 19

Altersgruppen