Eva (56-60)
Verreist als Paarim März 2018für 1 Woche

Wer es gerne familiär und doch professionell mag

6,0/6
Ein seit vielen Jahren professionell geführter Familienbetrieb! Viele Stammgäste die dem Haus seit Jahrzehnten die Treue halten! Das Essen ist längst "Hauben" verdächtig! Für jedes Problem gibt es ein offenes Ohr! Ankommen und wohlfühlen! Hier spürt man noch die Natur und das Leben! Das Skigebiet wird allen Ansprüchen gerecht und wenn auch noch die Sonne scheint, ist es ein Geheimtipp, Winter wie Sommer! Das gesamte Personal ist freundlich und zuvor kommend!

Lage & Umgebung6,0
Am Ende der Mautstraße ist der Parkplatz, von diesem wird man samt Gepäck abgeholt! Nach einer kurzen Fahrt ist man auch schon in der Alpenrose! Es gibt unendlich viele Wanderwege und Loipen! In Bad Mitterndorf kann man sehr gut einkaufen! Das Skigebiet ist für alle Ansprüche!
Es gibt viele Hütten und natürlich das "Naturfreundehaus" zum Einkehren und Apres Ski mit ganz netten Pächtern!

Zimmer6,0
Die Zimmer werden laufen renoviert, sind zweckmäßig und gemütlich eingerichtet und sehr sauber!

Service6,0
Das Service ist auch ein Highlight in der Alpenrose! Stets freundliche Kellner und eine rasche Bedienung, hier werden auch alle Wünsche prompt erfüllt!

Gastronomie6,0
Die Gastronomie ist längst 5 Sterne verdächtig! Von den vielseitigen Vorspeisen am Buffet über die exzellente Menüauswahl, wir haben es genossen! Die Nachspeisen sind Rekordverdächtig und man darf sich nach einer Woche nicht auf die Waage stellen :-) Alles in allem die beste Küche weit und breit! Das Essen wird in einer sehr gemütlichen, urigen Atmosphäre eingenommen und auch die Weinkarte hat viel zu bieten! Auch das Frühstücksbüffet spielt alle Stückerln!

Sport & Unterhaltung6,0
Langlaufen, Winterwanderwege, Schifahren, Relaxen und mit der Seele baumeln! Das alles kann man auf der Tauplitzalm sehr gut! Keine Hektik, keine Autos..............traumhaft! Im Haus gibt es auch eine behagliche Sauna!

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im März 2018
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Eva
Alter:56-60
Bewertungen:23
NaNHilfreich