phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right
Archiviert
Daniel (46-50)
Verreist als Paarim Juni 2012für 1 Woche

Eine gute Adresse in Gaschurn

6,0/6
Die Pension Rudolph ist in einem modernen und sehr gepflegten Zustand.
Die Zimmer verteilen sich über zwei Stockwerke und sind nur über eine Treppe zu erreichen. Daher für gehbehinderte Personen eher weniger geeignet. WLAN ist kostenlos nutzbar und der Empfang sehr gut wie auch der Handyempfang.
Ab 16.00h kann man in der kleinen Gaststube oder im Garten einkehren.
Angeboten werden Zimmer mit Frühstück wie auch Halbpension.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage ist zentral und dennoch sehr ruhig gelegen. Zur Busstation wie auch zur Versettlaseilbahn sind es nur wenige Gehminuten. Den kleinen Ortskern mit Einkaufsmöglichkeiten erreicht man bequem zu Fuss. Wanderwege gehen direkt am Haus vorbei.

Zimmer6,0
Wir hatten ein Zimmer in der obersten Etage mit herrlichen Blick ins Grüne.
Alles mit viel Holz, modernes Bad, grosse Garderobe, zwei Schränke und zahlreiche Tablare mit Ablagemöglichkeiten. Alles sehr sauber und gepflegt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Die Pension wird von den Gastgebern persönlich geführt. Angestellte haben sie keine oder nur zeitweise bei grosser Belegung. Frau Hämmerle ist die geborene Gastgeberin und macht ihre Arbeit mit Leidenschaft. Ein Bravo unserseits !

Gastronomie6,0
Das Abendessen wird um 18.30h serviert. Um diese Zeit sollten alle Gäste anwesend sein. Es wird ein 4-Gängemenü serviert. Wer besondere Essenswünsche hat, sollte dies frühzeitig mitteilen. Die Qualität der Speisen ist hervorragend, frisch zubereitet und saisongerecht. Auch die Portionen sind gross genug, so dass man auch bei einem grossen Hunger satt wird. Daher mein Tipp: Halbpension buchen.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Mein Tipp diejenige die ein Lauftraining machen: Das Rifabecken zwischen Gaschurn und Partenen bietet sich hervorragend fürs Intervalltraining an. Die Runde beträgt 1200m und ist alle 100m beschildert.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2012
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Daniel
Alter:46-50
Bewertungen:75
NaNHilfreich