Rettenbachgletscher

100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 1
“Skispass auf über 3.000 m Höhe” mehr lesen
im Juli 21, Hubert , 66-70

Infos Rettenbachgletscher

Der Rettenbachferner (Rettenbachgletscher) gehört zum größten Skigebiet im Ötztal, dem Skigebiet Sölden/Hochsölden. Eine Sackstraße führt vom Ortsausgang Sölden nach ca. 13 km direkt zum großen Parkplatz am Fuße des Gletschers. Eion weiterer Parkplatz befindet sich ca. 100 m oberhalb der beiden Restaurants.
Der Gletscher erstreckt sich von 2.675 m bis auf 3.250 m Höhe die mit der Bergbahn „Schwarze Schneid“ erreicht wird. Alljährlich im Herbst beginnt die Skisaison mit einem FIS-Rennen. Open-Air-Veranstaltungen finden übers Jahr verteilt ebenfalls statt.

Gastronomie:
1 Selbstbedienungsrestaurant Market
1 Bedienrestaurant Gletschertisch

8er Gondelbahn bis zur Bergstation auf 2.990 m (Fahrtzeit 2:50 Min.)
Erwachsene Berg- und Talfahrt: 21,- €

Liftanlagen: 4

Pistenkilometer: gesamt 11 km
5 km leichte Piste
4 km mittlere Piste
2 km schwere Piste

Rettenbachgletscher
Gletscherstr. 34
A-6450 Sölden

Hotels in der Nähe: Rettenbachgletscher

alle anzeigen

1 Bewertungen Rettenbachgletscher

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers americadreamer
Hubert
Alter 66-70

Skispass auf über 3.000 m Höhe

Den Rettenbachgletscher (Rettenbachferner) erreicht man über die mautpflichtige Ötztaler Gletscherstraße ab Ortsende Sölden. Im Sommer von Radrennsportler, Motorradfahrer und Wanderer gerne besucht, mutiert es im Winter zum größten Skigebiet des Ötztals (Sölden/Hochsölden). Zwei große Parkplätze, eine Kapelle, ein Mahnmal, zwei Restaurants und die 8er-Gondelbahn „Schwarze Schneid“ sind vorhanden. Im Herbst beginnt die Skisaison mit einem FIS-Rennen und über den Winter mit weiteren Weltcuprenn... weiterlesen

im Juli 21

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Shopping

Minimarkt Andreas Hofer

Hotels in der Umgebung