Bulgarien Hotels - Bulgarien Urlaub - Bulgarien Reisen


Bulgarien Karte
Obzor
Obzor
Albena
Albena
Goldstrand
Goldstrand
Sveti Konstantin
Sveti Konstantin
Russalka
Russalka
Baltschik/Balchik
Baltschik/Balchik
Djuni (Duni)
Djuni (Duni)
Sonnenstrand
Sonnenstrand
Nessebar
Nessebar
Sofia
Sofia
Varna
Varna
Burgas
Burgas
Plovdiv
Plovdiv
Sinemoretz
Sinemoretz
Pleven
Pleven
Sonstiges Bulgarien
Sonstiges Bulgarien
Bulgarien Norden
Bulgarien Norden
Bulgarien Süden
Bulgarien Süden

Die beliebtesten Urlaubsorte in Bulgarien

Reiseforum

Sie haben Fragen zu Bulgarien und möchten sich mit anderen Urlaubern im Reiseforum austauschen?

Reiseforum Bulgarien

Werbung

Beliebteste Hotels Bulgarien

Goldstrand, Bulgarien Norden
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Zustand des Hotels, Größe des Badezimmers, Nähe zum Strand, gute Zimmerausstattung, freundliches Personal, guter Check-In/Check-Out
Goldstrand, Bulgarien Norden
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI+
Gäste loben: Größe der Zimmer, gute Fremdsprachenkenntnisse, guter Check-In/Check-Out, Sauberkeit im Zimmer, freundliches Personal, allgemeine Sauberkeit
Sonnenstrand, Bulgarien Süden
Pauschal z.B.
4 Tage, AI+
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI+
Gäste loben: Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, Sauberkeit im Restaurant, Familienfreundlichkeit, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse
Albena, Bulgarien Norden
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, schöner Strand, Familienfreundlichkeit, guter Check-In/Check-Out
Goldstrand, Bulgarien Norden
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, Familienfreundlichkeit, Kinderfreundlichkeit, schöner Pool, Größe der Zimmer
Goldstrand, Bulgarien Norden
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI+
Gäste loben: Nähe zum Strand, freundliches Personal, Sauberkeit im Zimmer, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Restaurant, allgemeine Sauberkeit
Sonnenstrand, Bulgarien Süden
Pauschal z.B.
4 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, HP
Gäste loben: Nähe zum Strand, schöner Strand, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, gute Lage für Ausflüge, schöner Pool
Obzor, Bulgarien Süden
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, guter Check-In/Check-Out, Größe der Zimmer, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Größe des Badezimmers
Sonnenstrand, Bulgarien Süden
Pauschal z.B.
7 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Größe der Zimmer, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, guter Check-In/Check-Out, schöner Pool, Größe des Badezimmers
Goldstrand, Bulgarien Norden
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Sauberkeit im Zimmer, schöner Strand, freundliches Personal
Mehr beliebte Hotels

Bulgarien Reiseinformationen

Auf einer Fläche von 110.994 km² erstreckt sich die Republik Bulgarien, die in Südosteuropa gelegen ist und rund 7,6 Millionen Einwohner aufweist. Zu den Reisetipps in Bulgarien gehört in erster Linie die westliche Küste des Landes, die an das schwarze Meer grenzt und Besuchern schöne, weisse Sandstrände zur Erholung bietet. Ein Urlaub in Bulgarien ist bei vielen Menschen unter anderem beliebt, da das Land schnell erreichbar ist. Bulgarien ist Mitglied in der europäischen Union, sodass eine leichte Einreise per Personalausweis für andere EU-Mitglieder möglich ist. Was das Bezahlen betrifft, so muss man die Euro in Bulgarien allerdings noch in die dortige Währung Lew umtauschen, wobei 100 Euro knapp 200 Bulgarische Lew sind. Das Auswärtige Amt rät Reisenden zu einer Impfung gegen Tetanus, Hepatitis A und Diphtherie. Für Touristen, die länger als vier Wochen in Bulgarien bleiben möchten, empfiehlt sich auch eine Impfung gegen Tollwut und Hepatitis B. Die Stromstecker sind in Bulgarien europäisch genormt, sodass kein Adapter nötig ist. Auch das Handynetz stellt kein Problem dar. Was die Sprache der Einheimischen betrifft, so ist Bulgarisch die offizielle Amtssprache, die Menschen nutzen das kyrillische Alphabet. Urlauber können sich in den Touristengegenden und Hotels im ganzen Land allerdings mit Englisch oder Deutsch verständigen. Auf internationalen Strassen sowie auf Flughäfen und in Kurorten sind Verkehrshinweise auch in lateinischer Schrift verzeichnet. Als optimale Reisezeit für Touristen gilt der Zeitraum von Mai bis Oktober. Von Juni bis September ist das Wetter entlang der Schwarzmeerküste am schönsten.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Die Bulgaren beweisen ihre nationale Identität, in dem in der Geschichte häufig umkämpften Balkan, durch ihre Kunst. Seien es Töpferwaren oder musikalische Zeugnisse, künstlerische Vielfalt und Kreativität wird gross geschrieben. Eine besondere Rolle hat auch die Folklore und das Brauchtum. Volkslieder, Tänze und Bräuche wie das Verschenken von kleinen Stoffanhängern zum Frühlingsanfang haben einen hohen Stellenwert in der bulgarischen Kultur.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Sehenswürdigkeiten in Bulgarien können Touristen auf vielerlei Art und Weise erreichen. Da Bulgarien als wichtiges Transitland zwischen Mitteleuropa und dem Nahen Osten gilt, ist das Verkehrsnetz relativ gut ausgebaut. Sei es das Eisenbahn- oder Strassennetz, sowie die vier internationalen Flughäfen, Bulgarien kann auf verschiedene Weisen bereist werden, auch die Autobahn befindet sich im Ausbau.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Bulgarien bietet Reisenden nicht nur den Gold- und Sandstrand am schwarzen Meer sondern auch eine Vielzahl an unberührten Bergketten, die reich an Flora und Fauna sind. Auch viele Festungen, Nationalparks und Städte wie Sofia, Warna und Nessebar sind einen Besuch wert. Was die Küche betrifft, so beginnt eine typisch bulgarische Mahlzeit mit einem Salat, meist mit Paprika, viel Fetakäse und Tomaten. Im Sommer essen die Bulgaren lieber eine kalte Suppe. Der Festtagslammbraten und andere Grillspeisen gelten als Delikatesse. Als Nachspeise isst man das Blätterteiggebäck Baniza.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“

Interessante Reisetipps in Bulgarien

Reisetipp abgeben

Die neuesten Beiträge aus dem HolidayCheck-Reiseforum Bulgarien

Sie haben Fragen zu Bulgarien? Unsere Reisecommunity hat die Antwort Auf ins Forum!

Bulgarien Transfer

Bild des Benutzers 123-Marie
123-Marie
Beiträge: 1
Oft hört man von weit überzogener Abzocke bei Taxifahrten. Ich brauche einen Abendtransfer vom Airport Varna nach Albena. In Bulgarien gibt es diverse organisierte Transportunternehmen, (z.B. Bulgarientransfers) die ihre Transferart (z.B. Privat Car) und die entsprechenden Preise offerieren. Bezahlt wird bei Buchung im Voraus. Hat jemand mit solchen Unternehmen Erfahrung; hat alles geklappt oder ist Vorsicht angebracht? weitere Beiträge
29.08.2015 08:00:45
Antwort von ikiukas: Sehr empfehlenswert http://www.urlaubstransfers.de/ . Preis für zwei Personen bei Buchung von Hin-und Rückfahrt vom Airport Varna nach Albena und zurück insgesamt 44€ Endpreis, p.P. also 22€. Bezahlung per Lastschrift. Bei Ankunft am Flughafen Rei... weitere Beiträge
29.08.2015 14:38:30

Bulgarien

Bild des Benutzers kleinertico21
kleinertico21
Beiträge: 1
Hallo wär war in bulgarien eleniete und fand es schrecklich suche zeugen wegen rechtsstreit wär meldet sich ??? weitere Beiträge
29.08.2015 11:42:31
Antwort von Ahotep: Willkommen im Reiseforum Definiere, was schrecklich in diesem Fall bedeutet. Ebenfalls hast Du die Reisezeit Juni 15 nicht erwähnt. Und wofür Zeugen? Wegen schlechter Deutschkenntnisse des Personals, unzureichendem Handtuchwechsel in deinen Augen ... weitere Beiträge
29.08.2015 11:56:18

hotel mimosa/Goldstrand

Bild des Benutzers HSVUK
HSVUK
Beiträge: 1
Die letzten Einträge sind ja nun schon ein paar Tage her, kann denn zwischenzeitlich jemand etwas neues vom MIMOSA berichten? Vielleicht sogar ein paar kleine Insiderinfos hinterlassen? Was lohnt sich, wo befindet sich der schnelsste Weg zum Starnd? ..... Wir sind Anfang bis Mitte September dort und für jeden Hinweis dankbar. Gruß, Udo weitere Beiträge
28.08.2015 11:33:19