phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right

FestungsBahn Salzburg

100% Weiterempfehlung 5.6 von 6 Gesamtbewertung
5.6 6 8
“FestungsBahn” mehr lesen
im Januar 20, Klaus , 66-70
“Die älteste Standseilbahn Österreichs erleben!” mehr lesen
im Dezember 19, Christopher , 31-35

Infos FestungsBahn Salzburg

Salzburg FestungsBahn
Festung Hohensalzburg

Festungsgasse 4
A-5020 Salzburg

Telefon: +43(662)88849750
Telefax: +43(662)88849755

Internet: http://www.salzburg-ag.at/verkehr/salzburger-lokalbahnen/festungsbahn/
E-Mail: festungsbahn@salzburg-ag.at

Öffnungszeiten:
Oktober bis April 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mai bis Juni 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Juli bis August 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr
September 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Hoch über den Dächern Salzburgs beherrscht die mittelalterliche Festung Hohensalzburg das Stadtbild der Festspielstadt Salzburg. Mit dem All Inklusiv Ticket der Festungsbahn, Österreichs ältester Standseilbahn, können Berg- und Talfahrt mit der Festungsbahn, die Festungsinnenräume mit Audio-Guide, das Fürstenzimmer, das Festungsmuseum, das Rainer Regiments- und das Marionettenmuseum und die Almpassage - Ausstellung besichtigt werden. Erbaut 1892 in nur 78 Tagen, 1,7 Millionen Fahrgäste / Jahr.

Hotels in der Nähe: FestungsBahn Salzburg

alle anzeigen

8 Bewertungen FestungsBahn Salzburg

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers belfort8
Klaus
Alter 66-70

FestungsBahn

Man kann die Festung Hohensalzburg nicht nur zu Fuß erreichbar. Es gibt auch eine bequeme Variante, die FestungsBahn. Schon seit 1892 führt sie auf den Berg. 54 Sekunden dauert die Fahrt und kann bis zu 55 Personen befördern. weiterlesen

im Januar 20
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Sonnenfan2000
Christopher
Alter 31-35

Die älteste Standseilbahn Österreichs erleben!

Schon im Jahr 1892 eröffnete diese Standseilbahn zu einer der größten mittelalterlichen Festungen Europas. Mit der Zeit wurde diese natürlich immer wieder modernisiert. Die Auffahrt bietet einen herrlichen Ausblick auf die Stadt. Das Schöne, man sieht von jedem Platz etwas. Die Modernen Gondeln verfügen über ein Panorama Glasdach. Durch die starke Steigung benötigt ihr somit nicht unbedingt einen Fensterplatz um etwas zu sehn! weiterlesen

im Dezember 19
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Robert
Alter 51-55

Die Burg ist auf jeden Fall den Aufstieg wert

Das rauflaufen auf die Burg wird durch das runterfahren mit der Bahn entschädigt. :-) weiterlesen

im Juni 19
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers LeRacou66
Jörn
Alter 51-55

Auf Schienen zum Wahrzeichen der Stadt

Die Festungsbahn zum Wahrzeichen Salzburgs, der Hohensalzburg, blickt auf eine lange Geschichte zurück, denn die ersten Züge verkehrten bereits 1892. Inzwischen ist die Festungsbahn zwar mit modernster Technik ausgestattet, gilt aber trotzdem als die älteste, noch in Betrieb befindliche Standseilbahn Österreichs und spielt mit gut 2 Millionen Fahrgästen pro Jahr in der höchsten Liga des Landes. Die 102 Meter Höhenunterschied überwindet die Bahn mit einer Kapazität von 55 Personen innerhalb ... weiterlesen

im September 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers ConDoin
Lars
Alter 36-40

Österreichs älteste Standseilbahn

Die Festungs- Bahn ist die schnellste und bequemste weise um auf die Festung Hohensalzburg zu kommen. Die Auf- und Abfahrt inklusiver Eintritt beträgt in Normaltarif € 11,30. In gut 3min ist man entspann und ohne körperlicher Anstrengung oben. Die Fahrbahnen fassen ungefähr 20 - 25 Personen je Fahrt. weiterlesen

im Juli 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Shopping

Holzermayr

Hotels in der Umgebung

Salzburg, Salzburger Land
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
0,2 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, guter Check-In/Check-Out, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse