Museumsfriedhof

100% Weiterempfehlung 5.4 von 6 Gesamtbewertung
5.4 6 5
“Lustige Sprüche” mehr lesen
im April 16, Rainer , 61-65
“Am Grabe lachen weinen oder schmunzeln?” mehr lesen
im Juni 15, Alphons , 61-65

Infos Museumsfriedhof

Für den Reisetipp Museumsfriedhof existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Museumsfriedhof

alle anzeigen

5 Bewertungen Museumsfriedhof

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 61-65

Lustige Sprüche

Auch wenn der Name es nicht vermuten lässt, der Museumsfriedhof von Kramsach ist eine richtig netter Platz. Es ist ein Freilichtmuseum das Grabmälern gewidmet ist. Gegründet wurde es von einem Einheimischen Kunstschmied, dessen Leidenschaft das Sammeln dieser Gegenstände war. Auf den meisten Grabmälern sind lustige Inschriften, die den Besuch recht lustig machen. Deshalb wird das Museum auch der lustige Friedhof genannt. Täglich geöffnet, der Eintritt ist frei. weiterlesen

im April 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers alfons.huber50
Alphons
Alter 61-65

Am Grabe lachen weinen oder schmunzeln?

Sehr schöne Anlage mit vielen wertvollen und lustigen Gedenkaufschriften, zusammengetragen aus Nah und Fern Schicksale aus vergangenen Tagen. Es ist eine Sehenswürdigkeit, solche Sprüche muß man wenigstens einmal im Leben gelesen haben. Man kommt zum Nachdenken, soll ich lachen, weinen oder schmunzeln evtl. auch die Stirne runzeln. Der Friedhof in Kramsach einzigartig auf der ganzen Welt! weiterlesen

im Juni 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Elfi
Alter 56-60

Friedhof mal anders

Auf einem Friedhof lachen,wo hat man das schon mal gesehen!Auf diesem "lustigen" Friedhof kann und muss man wirklich schmunzeln. Sehr sehenswert!!! weiterlesen

im Mai 13
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers snakeplissken
Adrian
Alter 46-50

Museumsfriedhof

Er heißt nicht umsonst "Der lustige Friedhof". Würde heute einer solche Grafinschriften verfassen würde man ihn als "Pietätlos" hinstellen, aber früher war die Beziehung zum Sterben und Tod anders betrachtet. Oft muss man an den Grabinschriften zweimal lesen um die Komik zu finden, genauso die Schriftweise. Zitat von einer Inschrift z.B.: "Hier liegt begraben unser Organist, Warum? weil er gestorben ist. Er lobte Gott zu allen Stunden. Der Stein ist oben und er liegt unten." Auf... weiterlesen

im September 12
67% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers saintvalentine
Gabriele
Alter 41-45

Ein lustiger Friedhof

Kann ein Friedhof zum Lachen anregen? Ja, wenn es sich um den Museumsfriedhof in Kramsach handelt, wo originelle Grabsprüche und schöne schmiedeeiserne Grabkreuze gesammelt worden sind. Dabei handelt es sich um eine Rarität in Europa. Vor etwa 100 Jahren war das Leben in den Alpen sehr hart und der Tod war allgegenwärtig im Leben der Menschen. Daher wurden oft lustige Grabinschriften verfasst, um mit den Schicksalschlägen besser fertig zu werden: "Der Tod mit seinen Knochen hat den Johann ... weiterlesen

im April 09
50% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Bar Kosis

Hotels in der Umgebung