80% Weiterempfehlung 5.0 von 6 Gesamtbewertung
5 6 5
“Mit Herzgruft der Habsburger” mehr lesen
im September 18, Herner , 61-65
“Sehr schöne gotische Kirche an der Albertina” mehr lesen
im März 17, Volker , 51-55

Infos Augustinerkirche

Für den Reisetipp Augustinerkirche existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Augustinerkirche

alle anzeigen

5 Bewertungen Augustinerkirche

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Herb.W.
Herner
Alter 61-65

Mit Herzgruft der Habsburger

Die gotische, katholische Augustinerkirche befindet sich in der Augustinerstraße 3 (in der Innenstadt, 1. Bezirk), nur einen Katzensprung von der Albertina entfernt. Die Geschichte der Augustinerkirche geht auf das Jahr 1327 zurück. Sie war einst die Wiener Hofpfarrkirche, in der viele Hochzeiten geschlossen wurden, darunter u.a. Kaiserin Maria Theresia mit Franz Stefan von Lothringen, Kaiser Franz Joseph mit der späteren Kaiserin Elisabeth (bekannt als Sisi) und auch Kaiser Napoleon von Fran... weiterlesen

im September 18
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers tancarino
Volker
Alter 51-55

Sehr schöne gotische Kirche an der Albertina

Die Augustinerkirche befindet sich in der Inneren Stadt Wiens, als integrierter Teil der Albertina. Es ist eine gotische Pfarrkirche und war die kaiserliche Hof-Pfarrkirche. Zahlreiche berühmte Persönlichkeiten der prunkvollen österreichischen Geschichte gaben sich hier das Ja-Wort: Franz von Lothringen ehelichte hier Maria Theresia im Jahr 1736, Frankreichs späterer König Louis XVI. Heiratete Marie Antoinette im jahr 1770 und Franz Joseph I. Nahm sich die liebe „Sisi“ Elisabeth zur Gemahl... weiterlesen

im März 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 61-65

Kirche und Kloster der Augustiner

Na da können wir uns dem Vorbewerter also nicht ganz anschließen. Jede Kirche hat irgendwas Besonderes und diese sicher auch noch etwas mehr. Die Kirche liegt im Zentrum und ist verbunden mit dem Albertinatrakt der Hofburg. Die Kirche wurde im gotischen Stil erbaut und349 geweiht. von 1634 bis 1918 war es die Hofpfarrkirche, in der die Trauungen der Habsburger vollzogen wurden, auch die von Franz Joseph und Sisi. Zu der Kirche gehört das noch tätige Kloster. weiterlesen

im März 16
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers krollekopp
Horst Johann
Alter >70

Diese Kirche würden wir nicht noch einmal besuchen

Die ehemalige Hofpfarrkirche sah viele Trauungen der Habsburger, die wie alle großen Herrscherhäuser Halbgötter glichen. Auch Maria Theresia wurde hier mit Franz von Lothringen getraut, oder Napoleon mit Marie Louise durch einen Notar verheiratet, da er auf einem Feldzug war. Selbstverständlich auch Kaiser Franz Josef mit der blutjungen Sisi. Die Kirche hat ein strenges gotisches Inneres, welches auf uns kalt und emotionslos wirkt. Für heutige Menschen undenkbar, daß man in der kleinen Gr... weiterlesen

im Juli 16
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Marlis
Alter 46-50

Tolle Stadt

Wien hat viele Geschichten zu erzählen. Hier kommt man gerne wieder her, die Leute sind sehr freundlich und Hilfsbereit. weiterlesen

im Februar 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Palffy Club

Shopping

Michaela Frey - Schmuck

Hotels in der Umgebung