Königsweg

100% Weiterempfehlung 5.7 von 6 Gesamtbewertung
5.7 6 7
“Wanderurlaub” mehr lesen
im Juli 15, Erna , >70
“Schöne Wanderung” mehr lesen
im August 14, Frank , 51-55

Infos Königsweg

KÖNIGSWEG – Wandern ohne Gepäck
Genusswandern von Alm zu Alm entlang des Hochkönigs, Salzburger Land
Ursprüngliche Natur, schroffe Felsen, sanfte Wiesen, weite Almen und zauberhafte Wälder entdecken Sie auf dem wunderschönen KÖNIGSWEG im Salzburger Land.
Der Königsweg ist eine Wanderung von Alm zu Alm entlang des majestätischen und sagenumwobenen Hochkönig Massivs! Es erwarten Sie besonders idyllische Etappen - ein Erholungs-Kleinod und zugleich Geheimtipp, das Sie mit Freude erwartet!

Der mächtige Hochkönig mit seinen fast 3.000 Metern überragt das gesamte Gebiet und gibt uns einen Einblick in sein Reich: Jeder Ort erzählt auf dem KÖNIGSWEG seine eigene Geschichte: Mühlbach das ehemalige Bergwerksdorf verbirgt besondere Schätze, die es in Form einer modernen Schatzsuche auf dem Königsweg zu finden gilt. Im lieblichen Dörfl’ Dienten ist man auf den Spuren der Sagen unterwegs und wird so in den Bann der Sagenwelt gezogen. Im Wallfahrtsort Maria Alm erfährt man Spirituelles rund um den geschichtsträchtigen Ort mit dem höchsten Kirchturm im Salzburger Land. Entdecken Sie Maria Alm von oben beim Waldseilgarten am Hausberg Natrun.

Höhepunkte - Reisehighlights:
Wanderung entlang des majestätischen Hochkönigmassivs – eine Wanderung der Superlative in unverwechselbarer Natur! Weltweit bekanntes Postkartenmotiv „Vier Hütten“ Gipfelerlebnis Hundstein – höchster Grasberg Europas Gipfelbestieg Schneeberg und Klingspitz 3 Bilderbuchdörfer Maria Alm, Dienten und Mühlbach

1. Tag – Anreisetag – Die Region Hochkönig heißt seine Gäste willkommen!Die erste Nacht nach der Anreise verbringen Sie zum Akklimatisieren im gemütlichen ***Gasthof oder in der Frühstückspension in Maria Alm wo Sie Ihre Wanderunterlagen genauestens durchstudieren können.
2. Tag: Maria Alm nach Dienten über den Hausberg NatrunMit der Bergbahn starten Sie auf den Hausberg von Maria Alm. Von dort geht es über den interessanten Walderlebnisweg zum Gasthof Jufen nach Hinterthal. Weiter geht’s auf dem idyllischen Weg über die Mußbachalm zur Pichlalm und Mittereggalm in den nächsten Ort Dienten. Beim Abendessen können Sie die Eindrücke der geballten Naturschönheiten Ihres ersten Tages noch mal Revue passieren lassen.
3. Tag: Von Dienten nach Mühlbach – Wanderung zu Füßen seiner MajestätImmer am Fuße des imposanten Hochkönigs entlang führt Sie diese Tour über sanfte Almböden vorbei an gemütliche Hütten, tosenden Wasserfällen, ruhige Wälder und schroffe Schluchten bis nach Mühlbach. Die fleißigen Wanderer können vom Arthurhaus ins Tal den Erzweg erobern. Den anderen steht der Bus zur Verfügung um in das 3. Örtchen Mühlbach am Hochkönig zu kommen.
4. Tag: Wanderung über die schönen Grasberge von Mühlbach am Hochkönig nach Dienten. Wohl ausgeruht gehen Sie vom Ort den etwas steileren Anstieg zu Ihrem 1. Höhepunkt und zugleich höchsten Punkt des Tages, dem Schneeberg (1.938m). Von dort geht es am wunderschönen Höhenweg weiter zum Klausalmkreuz, vorbei am Kollmannsegg über die Wastlhöhe und zur Bürglalm. Auf dem Weg von der Bürglalm aus in Richtung Tal können Sie bereits wunderschöne Einblicke auf das Dörfl’ Dienten sehen.
5. Tag: Ruhetag vor der KönigsetappeDiesen Tag in Dienten am Hochkönig nützen wir zum Ausruhen und Relaxen. Um nicht die Muskulatur aber ganz sträflich zu vernachlässigen sind an diesem Tag ein paar leichte Fitness-Übungen entlang des Marlies-Schild-Fitness-Trails angesagt. Vom Tourismusbüro spazieren wir Dorf abwärts bis zum Ortsende. Ca. 100 m nach dem Ortsende auf der linken Seite wurde der sehr informative Startplatz eingerichtet.

6. Tag: Von Dienten nach Maria Alm: 3 Gipfelüberschreitungen an einem Tag! Höhepunkt und zugleich längster Teil Ihrer Tour: überschreiten Sie Klingspitz, Hochkasern uns erreichen Sie den höchst gelegenen Punkt dieser Wanderung, den Hundstein auf 2.117 Metern! Nach dieser wunderschönen und unvergesslichen Tour haben Sie die Runde geschafft und kommen wieder am Ausgangsort Maria Alm an. Alternative für die Genusswanderer: von Dienten über die Lettenalm zur Marbachhöhe. Abstieg über die Eggeralm nach Hintermoos und mit dem Wanderbus zurück nach Maria Alm.

7. Tag: Abreisetag … auf ein baldiges WiedersehenNach dem reichhaltigen Frühstück treten Sie heute voll gepackt mit den Eindrücken der letzten Wandertage und mit Ihrem Gepäck die Heimreise an.
Gut zu wissen:Anspruchsvolle Wanderungen von 5-8 StundenKondition und Trittsicherheit erforderlich, Alpine Erfahrung nicht notwendig

Im Paket inklusive:- 6 ÜN im ***Gasthof oder in der Früstückspension (je nach Kategorie)- 6 Halbpension oder nur Frühstück (je nach Kategorie)
- 4 Fahrten mit dem Wanderbus
- 1 Liftfahrt
- Alle Gepäcktransfers
- Wanderkarte
- Genaue Routenbeschreibung mit Höhenprofil
- Kostenlose Benützung des Wellness Bereiches

Bonus für Sie:
Hochkönigs Wandernadel Wandern ohne Gepäck; das Gepäck erwartet Sie bereits in ihrer nächsten Unterkunft
Reisetermin:
Von Juni bis Ende Sept. – Anreise täglich (außer Juni nicht am DI)

Preis pro Person 6 Übernachtungen im 3***Hotel inkl. HP € 398,-
Preis pro Person 6 Übernachtungen in der Pension inkl. FR € 299,-

Unterkunft:
6 Übernachtungen in ausgewählten, besonders gemütlichen Unterkünften
Zimmer mit Bad/DU/WC/TV
Verlängerungstag im 3* Hotel: € 49,- pro Person/Tag HP
Verlängerungstag in der Frühstückspension: € 28,- pro Person/Tag

Einzelzimmerzuschlag pro Nacht im 3* Hotel: € 7,-
Einzelzimmerzuschlag pro nacht in der Pension: € 4,-


Buchungsadresse:
Region HochkönigAm Gemeindeplatz 7, 5761 Maria Alm,0043 6584/20388
region@hochkoenig.at, www.hochkoenig.at

Hotels in der Nähe: Königsweg

alle anzeigen

7 Bewertungen Königsweg

Reisetipp bewerten
Erna
Alter >70

Wanderurlaub

Der Königsweg ist einfach herrlich zum wandern , abwechselnde Vegetation, das Gebirgsmassiv traumhaft weiterlesen

im Juli 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Frank
Alter 51-55

Schöne Wanderung

Der "Grüß-Gott-Weg" ist wohl der Standardweg unterm Hochkönig. Vom Arthurhaus aus bis auf einen "richtigen" Anstieg bis zu den vier Hütten eher harmlos, hat es bei schlechtem Wetter das letzte Stück zur Erichhütte in sich. weiterlesen

im August 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Erna
Alter >70

"Königskinder" auf dem Königsweg

Der Königsweg ist einfach eine Wanderung wert weiterlesen

im August 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Raphael3
Walter
Alter 66-70

Gemütliche Wanderung vor toller Kulisse

ideale Wanderung auch für die ältere Generation weiterlesen

im Juli 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Gerhard
Alter 61-65

Die Pfälzer.

Leichte Wandertour vor einem tollen Panorama. weiterlesen

im September 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Kultursaal

Shopping

Trendmaker Trachtenladen

Hotels in der Umgebung