Reisehinweise Griechenland

Reisen mit Test
Übersicht
Corona

Corona in Griechenland

Stand 10.09.2021 • Angaben ohne Gewähr
Reisende, die nachweisen können, dass sie vollständig gegen COVID-19 geimpft sind, können sich von der Testpflicht befreien lassen

Geimpfte Personen aus der EU oder dem Schengenraum benötigen kein negatives Testergebnis bei der Einreise. Voraussetzung ist, dass die Impfung vollständig mindestens 14 Tage vor Anreise durchgeführt wurde und dies durch ein entsprechendes Zertifikat belegt werden kann. Ab sofort gilt das digitale COVID-Zertifikat der EU als Impfnachweis ("digitaler Impfpass").

Einreise
  • Testpflicht: Nachweis eines negativen PCR- oder Antigen-Tests

  • Keine Testpflicht: Vollständig geimpfte und genesene Personen

  • Quarantänepflicht: Bei Vorlage eines negativen Tests, Impf- oder Genesenennachweises keine Quarantäne

  • Digitale Anmeldung: Reisende müssen sich bis 24 Stunden vor Einreise online anmelden, Zufällige Durchführung von Schnelltests vor Ort möglich


Mehr Erfahren
Situation vor Ort
  • Maskenpflicht: in allen öffentlichen geschlossenen Räumen (auch Verkehrsmittel)

  • Hotels: geöffnet

  • Restaurants & Bars: geöffnet mit Beschränkungen


Rückreise
  • Für die Rückreise nach Österreich gelten folgende Bestimmungen

Was muss ich bei der Einreise nach Griechenland beachten?

Die Einreise nach Griechenland ist mit einer Bescheinigung über einen negativen PCR-Test eines anerkannten Testlabors aus dem Abreiseland in englischer Sprache unter Nennung von Name, Adresse und Pass/Personalausweisnummer möglich. Die Probenentnahme darf nicht länger als 72 Stunden zurückliegen. Ab sofort kann stattdessen auch ein Antigen-Schnelltest eines anerkannten Labors vorgelegt werden; dieser darf jedoch frühestens 48 Stunden vor der Einreise durchgeführt werden.

Geimpfte Personen aus der EU oder dem Schengenraum benötigen kein negatives Testergebnis bei der Einreise. Voraussetzung ist, dass die Impfung vollständig mindestens 14 Tage vor Anreise durchgeführt wurde und dies durch ein entsprechendes Zertifikat belegt werden kann. Ab sofort gilt das digitale COVID-Zertifikat der EU als Impfnachweis ("digitaler Impfpass").


Reisende, die im Zeitraum der letzten zwei bis neun Monaten von einer Infektion genesen sind, können alternativ eine Genesenenbescheinigung in digitaler oder schriftlicher Form, ausgestellt durch eine Behörde oder ein zertifiziertes Labor, vorlegen. Ersatzweise ist eine Bescheinigung eines zertifizierten Labors oder einer Behörde über einen positiven PCR-Test mit Vermerk über die Genesung ausreichend.

Online Anmeldepflicht

Für alle Griechenland Urlauber gilt eine „Online Anmeldepflicht“. Alle Reisenden müssen spätestens 24 Stunden vor der Einreise (Land-, See- oder Luftweg) nach Griechenland einen online QR-Code beantragen. Dafür muss folgendes Formular ausgefüllt werden: https://travel.gov.gr/#/ Der QR-Code wird am Tag der Einreise erstellt und um circa 00:00 Uhr per Mail zugesendet. Dieser muss dann unbedingt bei der Einreise in Griechenland auf dem Smartphone oder in ausgedruckter Form vorgezeigt werden.

Sofern Personen aus gleichem Haushalt reisen, reicht 1 digitale Anmeldung bzw. PLF / QR-Code.

Achtung: Wer keinen Code vorzeigen kann, muss mit einer Geldstrafe von 500 Euro rechnen.

Die griechischen Behörden lesen aus diesem Code ab, wer vor Einreise noch einen Covid-19-Test am Flughafen machen muss. Wer getestet wird, soll sich 24 Stunden in Selbstisolation begeben bis das Ergebnis vorliegt. Eine Weiterreise zur Zieladresse ist allerdings kein Problem.

Wichtig: Negative Ergebnisse werden nicht mitgeteilt. Bei einem positiven Corona Test wird man in einem Quarantäne Hotel in der Nähe untergebracht, die Kosten übernimmt der griechische Staat. Familienangehörige zählen als enge Angehörige und müssen dann ebenfalls in Quarantäne.


Wichtig vor Ort

Auch Griechenland hat einige Maßnahmen erlassen, die die Verbreitung des Corona-Virus eindämmen sollen. Es gelten Verhaltens- und Abstandregeln sowie Hygienevorschriften. Wir haben alle wichtigen Informationen für einen Griechenland Urlaub zusammengefasst.

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens.

  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet mit Beschränkungen

  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen

  • Bars: teilweise geöffnet

  • Clubs: geschlossen

  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen

  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen

  • Kinos/Theater: geöffnet mit Beschränkungen

  • Strände: geöffnet

  • Gotteshäuser: geöffnet mit Beschränkungen

  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar

  • Taxis: verfügbar, begrenzt auf 3 Personen

  • Private Fahrzeuge: begrenzte Personenanzahl von maximal 3 Personen

  • Maskenpflicht: ja - in der Öffentlichkeit

  • Mindestabstand: ja - muss eingehalten werden

  • Versammlungsverbot: ja (bis auf Weiteres)

  • Regionale Abweichungen möglich - Reisende sollten daher stets die Anweisungen lokaler Behörden befolgen und sich gegebenenfalls vor Ort informieren. Griechenland hat, je nach Infektionslage, verschiedene Zonen erklärt, in denen es zu unterschiedlich schweren Einschränkungen kommt: https://covid19.gov.gr/covid-map


Finde ein passendes Angebot für Deinen Reisehinweise Griechenland-Urlaub

Nur HotelAngebote finden