100% Weiterempfehlung 5.4 von 6 Gesamtbewertung
5.4 6 14
“Grabstätte des Herrscherhauses mitten im Zentrum” mehr lesen
im März 17, Volker , 51-55
“Ein Ort der Besinnung” mehr lesen
im April 16, Jutta , 56-60

Infos Kaisergruft

Die Kaisergruft hat täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Als Erwachsene haben wir 5,00€ Eintritt bezahlt.

Liegt mitten in der Innenstadt- gut zu erreichen: Tegetthoffstraße 2

Hotels in der Nähe: Kaisergruft

alle anzeigen

14 Bewertungen Kaisergruft

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers tancarino
Volker
Alter 51-55

Grabstätte des Herrscherhauses mitten im Zentrum

Die Kaisergruft ist eine Grabstätte in der Inneren Stadt von Wien, wo die sterblichen Überreste aus dem Hause der Habsburger und Habsburg-Lothringer ruhen. Das Bauwerk liegt am neuen Markt und ist dem Kapizinerkloster angegliedert, die auch die Grabstätte unterhalten. Es sind im ganzen 138 Leichname bestattet in der Gruft und Asche von Verstorbenen ist hier in vier Herzurnen verwahrt. Ein wahrlich feudales Mausoleum mitten in der Stadt Wien – sehr sehenswert! weiterlesen

im März 17
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 61-65

Gruft der Habsburger

Die Kaisergruft ist nach wie vor die Gruft der Habsburger, wo auch in der heutigen Zeit Meschen aus der Familie der von Habsburg bestattet werden. Die Gruft befindet sich unter dem Kapuzinerkloster und wird auch heute noch von den Brüdern dieses Ordens betreut. 1633 wurde die Gruft eingeweiht und wurde seither 8 mal erweitert. Die letzte Erweiterung fand 1962 mit der Neuen Gruft statt. Insgesamt liegen 138 Särge und 4 Herzurnen in der Gruft. Die letzte Bestattung war 2011 mit Otto von Habsbur... weiterlesen

im März 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers klmmetzger
Jutta
Alter 56-60

Ein Ort der Besinnung

Die Kaisergruft in der Kapuzinerkirche war nicht leicht zu finden. Aber die Mühe hat sich gelohnt: In zahlreichen Sarkophagen haben die österreichischen Regenten des Habsburger-Geschlechtes und deren Angehörigen die letzte Ruhe gefunden. Am Eindrucksvollsten empfanden wir den Sarkophag Maria Theresias und ihrem Gatten Kaiser Franz I. An einem derartigen Platz relativieren sich die Mühseligkeiten unseres Lebens. weiterlesen

im April 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Städtereisender2012
Karl
Alter >70

Kapuzinergruft Wien - Besuch bei den Habsburgern

Friedhöfe mit alten Grabsteinen können etwas Faszinierendes besitzen – sie können uns geschichtlich so einiges erzählen. Begräbnisstätten unter der Erde – in einer Gruft – können zudem etwas Mystisches haben. Bei einem Aufenthalt in Wien im Oktober 2015 haben wir auch den verstorbenen Habsburgern in der Kaisergruft unterhalb der Kapuzinerkirche (Tegetthoffstr 2) einen Besuch abgestattet. Wir hatten das Glück zu einer Zeit dort zu sein, wo es keinen grossen Andrang gab. Wir lösten unsere Ein... weiterlesen

im Oktober 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Manfred
Alter 41-45

Ruhe sanft, lieber Hochadel

Bin zufällig bei der Kaisergruft vorbeigekommen, als ich ein Schild sah, dass an diesem Tag freier Eintritt war. Fand es anfangs etwas makaber, da rein zu gehen. War aber total begeistert, in welch prächtigen letzten Ruhestätten der Adel aus Österreich und seine europäische Verwandtschaft bestatet wurde. weiterlesen

im November 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Kaisergruft

Sport & Freizeit

Time Travel Vienna

Nightlife

Floridita

Hotels in der Umgebung

Wien, Wien
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Entfernung
0,1 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, gute Lage für Ausflüge, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, guter Check-In/Check-Out, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal